Schneewittchen gefesselt

Nach dem Buch 'Dick, Dalli und die Ponies' von Ursula Bruns

Schneewittchen gefesselt

Beitragvon Pauline » Mo 19.Dez.2011 22:34

Habt ihr das schon gesehen? Als Schneewittchen "verletzt" unter dem Baum liegt, haben sie ihr jeweils die Vorder- und Hinterbeine zusammengebunden. Ist das gemein! Und die Lampe, die Ethelbert trägt, ist die nicht ziemlich heiß? Ich denke jedes Mal, da müsste Schneewittchen sich doch verbrennen, oder?
Pauline
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 53
Registriert: Fr 29.Jul.2005 14:03
Wohnort: Göttingen

Beitragvon Galoppierende Winzerin » So 25.Dez.2011 21:33

Im Stall liegt es auch gefesselt ... musst mal genau hingucken ^^
Galoppierende Winzerin
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 24.Okt.2007 23:05
Wohnort: HH

Beitragvon Pauline » So 25.Dez.2011 22:01

Echt? Werde ich mir nächstes Mal genau anschauen. Ist ja nicht schön :-) Das arme tier!
Pauline
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 53
Registriert: Fr 29.Jul.2005 14:03
Wohnort: Göttingen

Beitragvon Tebo » Mo 26.Dez.2011 11:07

Ich halte von solchen Szenen auch nichts. Entweder dressiert man ein Tier, dass es sich hinlegt, bzw. liegenbleibt oder man lässt es schlichtweg bleiben.
Bild

...Giftige, kleine Kröte! Du bleibst wo Du bist! Im Bett!
Benutzeravatar
Tebo
Admin
Admin
 
Beiträge: 628
Registriert: Mo 22.Aug.2005 19:46
Wohnort: Neuss

Beitragvon Pauline » Mo 26.Dez.2011 19:55

Das sehe ich ganz genau so- das tut einem ja im Herzen weh, wenn man dies Tier da zappelnd liegen sieht. Sah für mich immer so echt aus- naja, ist ja jetzt klar warum- wenn es wirklich Angst hatte und in einer schmerzhaften Lage war!
Pauline
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 53
Registriert: Fr 29.Jul.2005 14:03
Wohnort: Göttingen

Beitragvon jessie » Mo 30.Jul.2012 20:05

Ich habe mir den Film heute angesehen und mich bei der Szene gefragt wie sie das wohl gemacht haben, nun weiß ich es. Wie haben die denn das mit dem armen Reh in " Ferien auf Immenhof" gemacht? auch gefesselt?
Von diesen Pyjamas halte ich nichts, ich habe nie einen gehabt....
jessie
Immenhof-Kenner
Immenhof-Kenner
 
Beiträge: 46
Registriert: Mo 30.Jul.2012 12:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Schneewittchen gefesselt

Beitragvon Tebo » So 09.Nov.2014 22:47

Schneewittchen war nicht nur gefesselt, sondern in der Szene im Stall war das kleine Fohlen definitv auch sediert, d.h. mit Beruhigungsmitteln abgefüllt. Normalerweise stehen Pferde immer auf, weil es Fluchttiere sind, es sei denn es ist verletzt. Aber davon können wir hier sicher absehen, das Schneewittchen nicht verletzt war. Ich kenne sedierte Pferde, wenn der Zahnarzt kommt. Die können sich gerade noch so auf den Beinen halten.
Auch wenn das Pony darauf trainiert war still liegen zu bleiben, sind doch die Ohren immer in Bewegung, um die Umgebung abzuhorchen.
Bild

...Giftige, kleine Kröte! Du bleibst wo Du bist! Im Bett!
Benutzeravatar
Tebo
Admin
Admin
 
Beiträge: 628
Registriert: Mo 22.Aug.2005 19:46
Wohnort: Neuss


Zurück zu Die Mädels vom Immenhof (1955)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron