Seite 1 von 1

Warum wurden die Pferde angebunden auf der Weide

BeitragVerfasst: Fr 12.Aug.2016 14:13
von luitim
mir ist mal aufgefallen dass in den Filmen die Pferde angebunden auf der Weide jeweils einzeln stehen ??? Warum hat man das gemacht ??ß damit sie nicht wegrennen oder es schöner aussieht ??? Habt ihr euch das auch schon mal gefragt lg

Re: Warum wurden die Pferde angebunden auf der Weide

BeitragVerfasst: Fr 12.Aug.2016 18:37
von Jojo
luitim hat geschrieben:mir ist mal aufgefallen dass in den Filmen die Pferde angebunden auf der Weide jeweils einzeln stehen ??? Warum hat man das gemacht ??ß damit sie nicht wegrennen oder es schöner aussieht ??? Habt ihr euch das auch schon mal gefragt lg


Vielleicht aus dem Grund, den Dalli Onkel Pankraz nennt, als er nach dem Grund für's Angebundensein fragt: Damit sie nicht über die Zäune gehen ...

Vielleicht aber auch um Auseinandersetzungen zwischen Tieren zu vermeiden, die nicht zu derselben Herde gehören. Kommt ein Herdentier zu einer in sich geschlossenen Herde dazu, muss der Rang, den dieses dazugekommene Tier in der (neuen) Herde hat, erst festgelegt werden. Und das führt zu Auseinandersetzungen. Nachvollziehbar wäre es für mich, dass man das hat vermeiden wollen und deshalb die Tiere durch Anbinden auf Abstand gehalten hat.

Re: Warum wurden die Pferde angebunden auf der Weide

BeitragVerfasst: Sa 13.Aug.2016 17:52
von Pony-Fan
luitim hat geschrieben:mir ist mal aufgefallen dass in den Filmen die Pferde angebunden auf der Weide jeweils einzeln stehen ??? Warum hat man das gemacht ??ß damit sie nicht wegrennen oder es schöner aussieht ??? Habt ihr euch das auch schon mal gefragt lg


Ja, das habe ich mich schon sehr oft gefragt. Ich nehme an, du meinst die Szene, als Jochen und seine Gäste beim Forsthaus Dodau eintreffen, nachdem er sie am Bahnhof abgeholt hat, richtig?

Alle Pferde sind angepflockt, was man normalerweise nicht macht, auch damals in den 50ern nicht. Ich bin immer davon ausgegangen, dass es daran lag, dass die Pferde bei den Dreharbeiten nicht zu weit weg im Gelände verschwinden sollten.

Wobei ja jetzt auch mal interessant wäre, wo diese Pferde eigentlich herkamen. Bei den Shetlandponys und den Isländern wissen wir das mittlerweile. Aber weiß irgendjemand, wo die großen Pferde für die Dreharbeiten herkamen?

Re: Warum wurden die Pferde angebunden auf der Weide

BeitragVerfasst: Mi 24.Aug.2016 20:35
von Freaky-Flo
Pferde anpflocken war meiner Meinung nach nicht unüblich.

Pferde werden ja auch heute noch vor dem Unterricht etc. angebunden oder reingeholt, damit die Reitschüler nicht erst auf die Weide müssen um die Tiere einzufangen.

Desweiteren denke ich mal, dass die Filmpferde immer nur kurz vor Ort waren und sich gar nicht kannten. Also keine eingespielte Herde waren.
Und das kann klopperei und ärger zwischen den Pferden geben.
Vlt. wollte man diesem Stress aus dem Weg gehen.
So konnte kein Pferd an das andere.

Evtl. waren es auch gemischte Gruppen mit Hengsten und Stuten dazwischen. Da muss man nicht nur Keilerei vermeiden, sondern auch ungewollte Paarungen.

Auch ist es möglich, dass man einfach wollte, dass die Pferde im Vordergund stehen und nicht irgendwo rum rennen. Jeder der mit Pferden zu tun hat weiß, dass die meistens gaaaaaaanz am anderen Ende der Weide stehen und einen gerne weit laufen lassen. Auch gibt es immer mal wieder Pferde, die sich gar nicht so leicht einfangen lassen.

Re: Warum wurden die Pferde angebunden auf der Weide

BeitragVerfasst: So 11.Sep.2016 20:23
von Foto-Fan
Freaky-Flo hat geschrieben:Pferde anpflocken war meiner Meinung nach nicht unüblich.

Pferde werden ja auch heute noch vor dem Unterricht etc. angebunden oder reingeholt, damit die Reitschüler nicht erst auf die Weide müssen um die Tiere einzufangen.

Desweiteren denke ich mal, dass die Filmpferde immer nur kurz vor Ort waren und sich gar nicht kannten. Also keine eingespielte Herde waren.
Und das kann klopperei und ärger zwischen den Pferden geben.
Vlt. wollte man diesem Stress aus dem Weg gehen.
So konnte kein Pferd an das andere.

Evtl. waren es auch gemischte Gruppen mit Hengsten und Stuten dazwischen. Da muss man nicht nur Keilerei vermeiden, sondern auch ungewollte Paarungen.

Auch ist es möglich, dass man einfach wollte, dass die Pferde im Vordergund stehen und nicht irgendwo rum rennen. Jeder der mit Pferden zu tun hat weiß, dass die meistens gaaaaaaanz am anderen Ende der Weide stehen und einen gerne weit laufen lassen. Auch gibt es immer mal wieder Pferde, die sich gar nicht so leicht einfangen lassen.


Das sehe ich genau so.
Pferde sind wie Menschen, man mag sich oder nicht.
Die Pferde sollten auch mit den neuen Schülern, in einer genau festgelegten Szene, zu sehen sein.

Re: Warum wurden die Pferde angebunden auf der Weide

BeitragVerfasst: Do 13.Okt.2016 22:13
von Alexander ARKENS
Nur mal eine frage:

Hat es rund um die Wiese, wo die Damen draufrennen, überhaupt einen Zaun umzu?

Wenn nicht, macht das Anpflocken einen Sinn.

Grüße, Alexander

Re: Warum wurden die Pferde angebunden auf der Weide

BeitragVerfasst: Mi 29.Nov.2017 22:09
von Andrea1984
Wenn ich die Szene richtig in Erinnerung habe, ist zwischen den Pferden und den Reitschülerinnen ein Holzzaun.
Allerdings bin ich mir da nicht ganz sicher.