Ohrfeige

Der beliebte Nachfolger

Hat Ralf die Ohrfeige verdient?

ja
15
54%
nein
13
46%
 
Abstimmungen insgesamt : 28

Re: Ohrfeige

Beitragvon Oma Janzen » Di 17.Mär.2015 7:51

Du hast recht, Fotofan hat da den Namen verwechselt!

Hallo Fotofan

Natürlich ict das nicht schön das die Freundin sich plötzlich für den Freund entscheidet. Aber zum verlieben gehören bekanntlich zwei und Ethelbert hat Dick ja auch sträflich vernachlässigt, in zwei Jahren kaum einen Brief. Wunderts dich da witlich, daß sie sich in Ralph verliebt hat :?: Ich finde es nur logisch :!:
Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.
Benutzeravatar
Oma Janzen
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 644
Registriert: Di 12.Jun.2007 20:19
Wohnort: Ratingen

Re: Ohrfeige

Beitragvon Foto-Fan » Mi 18.Mär.2015 19:24

Stimmt, das mit dem Namen,......zweimal Ralf.
Aber kleine Fehler machen munter,...wie man liest.
Ich weiß nicht wohin es geht, aber ankommen werde ich immer.
Benutzeravatar
Foto-Fan
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 394
Registriert: So 18.Jan.2015 0:53

Re: Ohrfeige

Beitragvon Fräulein Gisela » Fr 20.Mär.2015 22:32

Auf jeden Fall hat Ralf die Ohrfeige verdient, denn damals wie heute hätte er zumindest seinen Freund und Reisegefährten fairerweise über sein Interesse an Dick informieren müssen-das hätte im Übrigen auch Dick spätestens bei ihrem Schwimmausflug auf die kleine Insel tun sollen-immerhin ist sie schon da ganz verzaubert von Ralfs Klarinettenspiel und will unbedingt zurück schwimmen.
Jedoch hatte sie die in der Zeit die klassische Frauenrolle inne und kann daher für Ihr Verhalten nicht getadelt werden, das wäre heute anders und zwar zu Recht!
"Sonst bekomme ich kein Abendbrot-und vor allem: schade meinem guten Ruf!"[/size]
Benutzeravatar
Fräulein Gisela
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 02.Dez.2013 11:00
Wohnort: Münsterland

Re: Ohrfeige

Beitragvon HaJoZan » Fr 26.Jun.2015 10:43

Hallo zusammen!

Aus meiner Sicht ist das Wort 'verdient' in der Fragestellung falsch (wobei ich den Begriff 'falsch' nicht im objektiven Sinn meine).
Meine Begründung:
Es ist nicht die Aufgabe eines Menschens, einem anderen Mensch zu dienen. Deshalb steht (aus meiner Sicht) solch eine Verdienst-Frage nicht im zwischenmenschlichen Raum.

Gruß von HaJoZan
Benutzeravatar
HaJoZan
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 432
Registriert: Fr 15.Dez.2006 15:34
Wohnort: Dortmund, NRW

Re: Ohrfeige

Beitragvon DALLI4Ever » Sa 27.Jun.2015 15:58

HaJoZan hat geschrieben:Hallo zusammen!

Aus meiner Sicht ist das Wort 'verdient' in der Fragestellung falsch (wobei ich den Begriff 'falsch' nicht im objektiven Sinn meine).
Meine Begründung:
Es ist nicht die Aufgabe eines Menschens, einem anderen Mensch zu dienen. Deshalb steht (aus meiner Sicht) solch eine Verdienst-Frage nicht im zwischenmenschlichen Raum.

Gruß von HaJoZan

da stimm ich dir zu!!
aus welcher Versenkung bist du denn wieder aufgetaucht??? :)
Bild


Jawoll, gnädiges Fräulein
Benutzeravatar
DALLI4Ever
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 705
Registriert: Mo 05.Mär.2007 10:22
Wohnort: Wetzlar/Hessen

Re: Ohrfeige

Beitragvon HaJoZan » Di 30.Jun.2015 20:53

DALLI4Ever hat geschrieben:(...) aus welcher Versenkung bist du denn wieder aufgetaucht??? :)

Nun ja, DALLI4Ever, da ich nur einen (vor 14 Monaten mit neuen PC-Komponenten selbst zusammengebauten) Desktop-PC habe, tauche ich immer nur aus meinem genossenschaftlichen Apartment auf. ;)
Meine damalige Penthouse-Wohnung hatte ich wegen zu wenig Rente und zu lauten Nachbarn aufgegeben. fluester

Inzwischen habe ich auch gelesen, dass du keine Oma mehr bist, sondern du dich stark verjüngt hast.
:hi:
Benutzeravatar
HaJoZan
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 432
Registriert: Fr 15.Dez.2006 15:34
Wohnort: Dortmund, NRW

Re: Ohrfeige

Beitragvon DALLI4Ever » Mi 01.Jul.2015 2:44

HaJoZan hat geschrieben:
DALLI4Ever hat geschrieben:(...) aus welcher Versenkung bist du denn wieder aufgetaucht??? :)

Nun ja, DALLI4Ever, da ich nur einen (vor 14 Monaten mit neuen PC-Komponenten selbst zusammengebauten) Desktop-PC habe, tauche ich immer nur aus meinem genossenschaftlichen Apartment auf. ;)
Meine damalige Penthouse-Wohnung hatte ich wegen zu wenig Rente und zu lauten Nachbarn aufgegeben. fluester

Inzwischen habe ich auch gelesen, dass du keine Oma mehr bist, sondern du dich stark verjüngt hast.
:hi:


Lach, aber nur dem Namen nach!! :D

schön, das du wieder da bist!! :)
Bild


Jawoll, gnädiges Fräulein
Benutzeravatar
DALLI4Ever
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 705
Registriert: Mo 05.Mär.2007 10:22
Wohnort: Wetzlar/Hessen

Re: Ohrfeige

Beitragvon Fräulein Gisela » Mi 01.Jul.2015 9:29

HaJoZan hat geschrieben:Hallo zusammen!

Aus meiner Sicht ist das Wort 'verdient' in der Fragestellung falsch (wobei ich den Begriff 'falsch' nicht im objektiven Sinn meine).
Meine Begründung:
Es ist nicht die Aufgabe eines Menschens, einem anderen Mensch zu dienen. Deshalb steht (aus meiner Sicht) solch eine Verdienst-Frage nicht im zwischenmenschlichen Raum.

Gruß von HaJoZan


Na, ist das nicht ein bisschen Wortklauberei?
Nach Definition im Duden hat das Wort Dienen diverse Bedeutungen, z. b. auch "einen bestimmten Zweck haben"-und den erfüllt die Ohrfeige ja wohl: sie ist die (spontane) Strafe dafür dass Ralf seinen Freund (aus dessen Sicht) hintergangen hat.
Im Übrigen kann man ja auch freiwillig (oder gegen Bezahlung) jemandem dienen.
Liebe Grüße
"Sonst bekomme ich kein Abendbrot-und vor allem: schade meinem guten Ruf!"[/size]
Benutzeravatar
Fräulein Gisela
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 02.Dez.2013 11:00
Wohnort: Münsterland

Re: Ohrfeige

Beitragvon DALLI4Ever » Mi 01.Jul.2015 10:30

Na, ist das nicht ein bisschen Wortklauberei?
Nach Definition im Duden hat das Wort Dienen diverse Bedeutungen, z. b. auch "einen bestimmten Zweck haben"-und den erfüllt die Ohrfeige ja wohl: sie ist die (spontane) Strafe dafür dass Ralf seinen Freund (aus dessen Sicht) hintergangen hat.
Im Übrigen kann man ja auch freiwillig (oder gegen Bezahlung) jemandem dienen.


Ja, aber aus meiner Sicht, hat er sie doch nicht zurecht bekommen, oder sehe ich das falsch?
Bild


Jawoll, gnädiges Fräulein
Benutzeravatar
DALLI4Ever
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 705
Registriert: Mo 05.Mär.2007 10:22
Wohnort: Wetzlar/Hessen

Re: Ohrfeige

Beitragvon Fräulein Gisela » Fr 03.Jul.2015 9:28

Er hat sie absolut zu Recht bekommen, denn er hat seinem besten Freund die Freundin ausgespannt.
Direkt in der ersten Szene zwischen Ralf und Ethelbert stellt Edelberg klar dass er Dick als "sein" Mädchen betrachtet : Zitat:"und vor allem meine süsse Freundin Dick". Ralf erkennt das auch an und lässt die beiden allein zu "ihrer" Insel schwimmen.
Und auch wenn Dick nach E´s Rückkehr nicht mehr so begeistert von ihm ist hat sie sein Foto noch auf dem Nachttisch stehen und widerspricht Dalli nicht als diese "DEIN Ethelbert" sagt.
Als E. dann mit Pudlich unterwegs ist flirtet Ralf ganz eindeutig beim Malen mit Dick und bietet ihr das Du an, später in der Scheune sagt er zu seinem Freund das "sie" ihn gesucht haben, auf die Frage wer "sie" sei legt er demonstrativ besitzergreifend den Arm um Dick...aber du kennst den Film ja.
Jedenfalls finde ich die Ohrfeige in dem Moment gerechtfertigt.
Selbst heute ist es ein no-go dem Freund/der Freundin den Partner aus zu spannen.Oder siehst du das anders?
"Sonst bekomme ich kein Abendbrot-und vor allem: schade meinem guten Ruf!"[/size]
Benutzeravatar
Fräulein Gisela
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 02.Dez.2013 11:00
Wohnort: Münsterland

Re: Ohrfeige

Beitragvon DALLI4Ever » Fr 03.Jul.2015 10:15

Uiii, ich bin im falschen Film, sorry..................da hab ich wohl was verwechsel :oops: ich war bei der Ohrfeige, die Jochen, Ralf gegeben hat........................
Ja, das ist natürlich dann ein anderer Fall.................
Bild


Jawoll, gnädiges Fräulein
Benutzeravatar
DALLI4Ever
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 705
Registriert: Mo 05.Mär.2007 10:22
Wohnort: Wetzlar/Hessen

Re: Ohrfeige

Beitragvon Fräulein Gisela » Fr 03.Jul.2015 12:28

Jochen hat Ralf geohrfeigt??? Wann denn und in welchem Film?
"Sonst bekomme ich kein Abendbrot-und vor allem: schade meinem guten Ruf!"[/size]
Benutzeravatar
Fräulein Gisela
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 02.Dez.2013 11:00
Wohnort: Münsterland

Re: Ohrfeige

Beitragvon DALLI4Ever » Fr 03.Jul.2015 13:12

Fräulein Gisela hat geschrieben:Jochen hat Ralf geohrfeigt??? Wann denn und in welchem Film?


Eiwei..............um Gottes Willen, nein natürlich nicht. Die Hitze scheint mir heute, im wahrsten Sinne des Wortes, aufs Dach zu scheinen. Ich meinte die "Rüge" die Jochen, Ralf erteilt hat. Weiß, ich habe geschrieben "Ohrfeige" und es hat auch mit diesem Thread nix zutun............................so fängts an
Bild


Jawoll, gnädiges Fräulein
Benutzeravatar
DALLI4Ever
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 705
Registriert: Mo 05.Mär.2007 10:22
Wohnort: Wetzlar/Hessen

Re: Ohrfeige

Beitragvon Andrea1984 » Sa 04.Jul.2015 12:59

Fräulein Gisela hat geschrieben:Er hat sie absolut zu Recht bekommen, denn er hat seinem besten Freund die Freundin ausgespannt.
Direkt in der ersten Szene zwischen Ralf und Ethelbert stellt Edelberg klar dass er Dick als "sein" Mädchen betrachtet : Zitat:"und vor allem meine süsse Freundin Dick". Ralf erkennt das auch an und lässt die beiden allein zu "ihrer" Insel schwimmen.
Und auch wenn Dick nach E´s Rückkehr nicht mehr so begeistert von ihm ist hat sie sein Foto noch auf dem Nachttisch stehen und widerspricht Dalli nicht als diese "DEIN Ethelbert" sagt.
Als E. dann mit Pudlich unterwegs ist flirtet Ralf ganz eindeutig beim Malen mit Dick und bietet ihr das Du an, später in der Scheune sagt er zu seinem Freund das "sie" ihn gesucht haben, auf die Frage wer "sie" sei legt er demonstrativ besitzergreifend den Arm um Dick...aber du kennst den Film ja.
Jedenfalls finde ich die Ohrfeige in dem Moment gerechtfertigt.
Selbst heute ist es ein no-go dem Freund/der Freundin den Partner aus zu spannen.Oder siehst du das anders?



Den letzten Satz untersteiche ich doppelt und dreifach: Wenn jemand vergeben ist, so spannt man dem/der jenigen nicht den Partner/die Partnerin aus.

Edelberg. ;) Ethelbert ist nicht besonders erfreut, über die Umbennung. )
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 4947
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Ohrfeige

Beitragvon Fräulein Gisela » So 05.Jul.2015 14:12

Komisch dass da Edelberg steht-ist mal wieder die dämliche Autokorrektur Schuld und ich habe es tatsächlich übersehen!
"Sonst bekomme ich kein Abendbrot-und vor allem: schade meinem guten Ruf!"[/size]
Benutzeravatar
Fräulein Gisela
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 02.Dez.2013 11:00
Wohnort: Münsterland

VorherigeNächste

Zurück zu Hochzeit auf Immenhof (1956)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste