Der Goldfisch lebt noch

Der beliebte Nachfolger

Der Goldfisch lebt noch

Beitragvon Galoppierende Winzerin » Fr 04.Dez.2009 1:19

Da muss sich Oma wohl geirrt haben - der Goldfisch versteckt sich noch unten im Aquarium.


Ab Minute 50:13

Es sei denn Babarossa hat in dem Moment wo die Kamera zu Oma schwenkte den Fisch doch noch geschlürft ^^
Zuletzt geändert von Galoppierende Winzerin am So 06.Dez.2009 17:40, insgesamt 1-mal geändert.
Galoppierende Winzerin
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 24.Okt.2007 23:05
Wohnort: HH

Beitragvon Andrea1984 » Fr 04.Dez.2009 11:07

Interessant, darauf wäre ich nicht gekommen.

Dem Screenshot sei dank. ;)

Spass beiseite: Hoffentlich es ist erlaubt Screenshots hier zu posten. Ich bin mir da nicht ganz sicher.
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 4766
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Mondsee, Österreich

Beitragvon Galoppierende Winzerin » Fr 04.Dez.2009 15:11

Die Bilder sind auf komplett Legalem Weg entstanden, DVD und Programme sind alle gekauft. Ausserdem ist das ja alles nonkomerziell - ich denke wenn man zB. von den Bildern T-Shirts drucken würde und die verkaufen würde wäre es illegal. Diese Bilder sind aber sogar so klein das es nicht einmal für ein Wallpaper reichen würde.
Galoppierende Winzerin
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 24.Okt.2007 23:05
Wohnort: HH

Beitragvon Ethelbert© » Sa 05.Dez.2009 12:46

Gallopierende Winzerin,

da irrst du dich gewaltig. Du stehst quasi mit einem Fuss im Gefängnis :-)

Nur weil du eine CD oder DVD gekauft hast gehört dir nicht der Film oder das Musikstück. Das Urheberrecht ist wahnsinnig kompliziert und sollte eigentlich vereinfacht werden. Leider ist es aber so, dass die sogenannten „Rechteinhaber“ sehr viel politischen Einfluss haben.

Das bedeutet folgendes: wenn die Verleger-Lobby pfeift dann tanzt Frau Merkel! Gesetze werden nicht für uns, die Bürger, sondern für die Industrie gemacht. Das gesamte Urheberrecht ist ausschlieslich auf die Bedürfnisse der Industrielobby ausgerichtet.

Hast du z.B. folgendes gewusst? Angenommen du hast dir ein Buch gekauft. Nun möchtest du, weil das Buch ein wenig beschädigt ist, eine Fotokopie machen oder das Buch scannen. Hast du gewusst, dass das gesetzlich verboten ist? Es sei denn das Buch ist seit mindestens 2 Jahren nicht mehr im Handel erhältlich.

http://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinfreiheit

Die Immenhof-Filme müssten eigentlich mittlerweilen „gemeinfrei“ sein. Dachte ich... muss mal nachschlagen. „Gemeinfrei“ bedeutet, dass Rechteinhaber nach einer bestimmten Zeit ihre Rechte an die Allgemeinheit abtreten müssen. Die Karl-May-Bücher sind z.B. gemeinfrei und natürlich alle Klassiker wie Goethe und Schiller.

Irgendwie glaub ich gelesen zu haben, dass ein Film und eine Musikaufnahme nach 50 Jahren gemeinfrei wird. Sicher bin ich mir allerdings nicht.


Verwandte Schutzrechte

Die Dauer der verwandten Schutzrechte (Rechte der ausübenden Künstler, der Tonträgerhersteller, der Hersteller von Filmen und Rechte der Sendeunternehmen) beläuft sich auf 50 Jahre. Diese Frist ist, je nach Fall, vom Zeitpunkt der Darbietung, Veröffentlichung oder Mitteilung der Wiedergabe zu berechnen.



Herzliche Grüße

von
Shetlandpony Schneewittchen© und Ethelbert©
Benutzeravatar
Ethelbert©
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 989
Registriert: Di 05.Jul.2005 7:44
Wohnort: kurz vor Trier bzw. kurz hinter Trier

Beitragvon Galoppierende Winzerin » So 06.Dez.2009 1:20

Ich kann gern alle posts editieren.
Aber soweit ich recheriert habe sind nonkommerzielle Screenshots legal.
Dann müssen hier aber auch diverse Avatare geändert werden.
Aber was birngt einem ein Forum über Filme wenn man nicht über die Filme diskutieren kann.
Galoppierende Winzerin
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 24.Okt.2007 23:05
Wohnort: HH

Beitragvon Ethelbert© » So 06.Dez.2009 9:34

Du persönlich hast nichts zu befürchten. Der Webmaster evtl. Er muss wissen welches Risiko er auf sich nimmt. Ich bin übrigens 100% auf deiner Seite. Also solange es eine Abmahnmafia gibt, die ihr Unwesen treibt... aber die Diskussion wird jetzt politisch und off-topic. Kurz gesagt: es gibt etliche Internetseiten, die von dieser Abmahnmafia (so sollte man diese Rechtsanwälte nennen) kurz und klein geklagt wurden.

Schonmal was von „Marion's Kochbuch“ gehört? Wenn nicht dann googeln. „Marion's Kochbuch“ ist quasi der Inbegriff der Abmahnmafia und deren Praktiken in der BRD.

Wir gehen besorgniserregenden Zeiten entgegen. Die „traditionellen“ Medien (Zeitung, Zeitschrift, Bücher, Film etc.) fühlen sich durch das Internet und dessen Möglichkeiten bedroht und versuchen das Internet zu kontrollieren... was konkret bedeutet: alles zu kriminalisieren was sie können. Sogar das Zitieren von Texten könnte in Zukunft ein „Vergehen“ darstellen.

Damit lass ich diese allerdings. Wir sind jetzt ganz schön off-topic :-)


Herzliche Grüße

von
Shetlandpony Schneewittchen© und Ethelbert©
Benutzeravatar
Ethelbert©
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 989
Registriert: Di 05.Jul.2005 7:44
Wohnort: kurz vor Trier bzw. kurz hinter Trier

Beitragvon Fritz » So 06.Dez.2009 16:05

Hallo Galoppierende Winzerin

Im Vorspann von den Immenhof Filme zu lesen


Die Aussattung und das Programm (Bild und Ton)
dieser DVD (Digital Versatile Disc) sind urheberrechtlich geschütz.
Der Besitz dieser DVD berrechtigt ausschließlich zur Vorführung
im privaten Bereich für nichtgewerbliche Zwecke.
Jede andere Nutzung, wie z.B. öffentliche Auf - und Vorführung,
Sendung, Vervielfältigung jeglicher Art ist untersagt.
Eine Zuwiederhandlung verletzt geltendes Uhrheberrecht
und zieht straf - und zivilrechtliche Verfolgung nach sich.


Ich wäre mit den Bildern auch sehr vorsichtig!

Ist mal leider so.

Sieh mal hier.


http://www.immenhofkult.de/forum/viewto ... 84c47f7b6c

Gruß
Fritz
"Wenn eine Frau nicht spricht, soll man sie auf keinen Fall unterbrechen"
Benutzeravatar
Fritz
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 227
Registriert: Sa 03.Nov.2007 18:44

Beitragvon Galoppierende Winzerin » So 06.Dez.2009 17:48

Bilder sind raus :/ Ich werde sie auch nicht wieder einstellen - allerdings wäre es gut wenn von Admin Seite das ganze mal geklärt werden könnte - ich denke wir sind hier ja mehr oder weniger das offizielle Immenhofforum und da sollte so etwas ja schon möglich sein. Zb per Wasserzeichen oä
Galoppierende Winzerin
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 24.Okt.2007 23:05
Wohnort: HH

Beitragvon alter-fan » Mo 07.Dez.2009 8:47

also ich kenne das aus anderen foren, dass man sich die erlaubnis der urheber geben lassen kann, screenshots einzustellen :)
...ja, ja, ja.. ich bin noch seehr seehr seeehr...
Benutzeravatar
alter-fan
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 92
Registriert: Di 23.Mai.2006 13:28
Wohnort: NRW

Beitragvon Galoppierende Winzerin » Do 10.Dez.2009 2:20

Andrea1984 hat geschrieben:Interessant, darauf wäre ich nicht gekommen.

Dem Screenshot sei dank. ;)

Spass beiseite: Hoffentlich es ist erlaubt Screenshots hier zu posten. Ich bin mir da nicht ganz sicher.


kannst du das nicht mal bitte an den admin weitergeben das wir das klären können - ich denke ohne screenshots sind wir hier echt arg eingeschränkt
Galoppierende Winzerin
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 24.Okt.2007 23:05
Wohnort: HH

Beitragvon Andrea1984 » Do 10.Dez.2009 22:30

Ich leite die Anfrage an den Admin weiter.
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 4766
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Der Goldfisch lebt noch

Beitragvon jessie » Mo 30.Jul.2012 19:53

Galoppierende Winzerin hat geschrieben:Da muss sich Oma wohl geirrt haben - der Goldfisch versteckt sich noch unten im Aquarium.


Ab Minute 50:13

Es sei denn Babarossa hat in dem Moment wo die Kamera zu Oma schwenkte den Fisch doch noch geschlürft ^^


Stimmt, unten in der Ecke "hockt" der kleine Fisch.
Von diesen Pyjamas halte ich nichts, ich habe nie einen gehabt....
jessie
Immenhof-Kenner
Immenhof-Kenner
 
Beiträge: 46
Registriert: Mo 30.Jul.2012 12:50
Wohnort: Schleswig-Holstein


Zurück zu Hochzeit auf Immenhof (1956)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast