Birgit und Bettina Westhausen

Hauptdarsteller in den Folgen 4+5

Birgit und Bettina Westhausen

Beitragvon Gareth » Mo 06.Jun.2005 18:36

Hallo,
weiß einer, was aus Birgit und Bettina Westhausen geworden ist? Sind die mittlerweile verheiratet, wo leben sie?
Danke für Eure Hilfe, Gareth.
Benutzeravatar
Gareth
Immenhof-Kenner
Immenhof-Kenner
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo 06.Jun.2005 18:31

Beitragvon Hein Daddel » Mo 06.Jun.2005 19:36

@ Gareth,

habe gestern mal einige Such- und Findmaschinen angeworfen:

Leider Fehlanzeige
Ay, Ay Käpt´n! Klar zum Gefecht!
Mannschaft vollzählig angetreten!
Benutzeravatar
Hein Daddel
Immenhof-Fan
Immenhof-Fan
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 31.Mai.2005 20:22
Wohnort: Hannover, Ex Hamburg / Schleswig-Holstein

Beitragvon Dicki » Mo 06.Jun.2005 20:52

Sorry..aber wer ist denn dass??
trippel, trippel,trappel, trappel, Pony...
Benutzeravatar
Dicki
Immenhof-Fan
Immenhof-Fan
 
Beiträge: 20
Registriert: Sa 04.Jun.2005 10:55
Wohnort: Singen

Beitragvon Dr.Pudlich » Mo 06.Jun.2005 21:03

Sorry..aber wer ist denn dass??

Das waren die Zwillinge in 'Folge 4'
Viele Grüße von 'Dr.Pudlich'
Benutzeravatar
Dr.Pudlich
Admin
Admin
 
Beiträge: 470
Registriert: Do 26.Mai.2005 7:34
Wohnort: B>WI>DA>MKK

Beitragvon Gareth » Mo 06.Jun.2005 22:35

Schade. Ich habe auch schon viel gesucht, manchmal taucht auch der Name "Schmidt-Westhausen" auf. Aber da beide Zwillinge kaum denselben Mann geheiratet haben, müssen sie schon früher den Doppelnachnamen gehabt haben.
Benutzeravatar
Gareth
Immenhof-Kenner
Immenhof-Kenner
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo 06.Jun.2005 18:31

Beitragvon Gast » Fr 24.Jun.2005 16:30

Wen interessiert das denn ??? :shock:
Gast
 

Beitragvon Rumpelstilzchen » Sa 16.Jul.2005 22:23

Hallo,

ich bin auch neu hier und mich würde auch mal interessieren was aus den Zwillingen geworden ist. Ich mag die Filme aus den 1970igern sehr. Ich sehe sie eigentlich nicht als Fortsetzung sondern als 2 eigenständige Filme.
Vor allem würde ich auch gerne wissen wollen ob Mutter Carsten auch in den 1950igern mitgespielt hat, daran kann ich mich nämlich gar nicht erinnern. :?
Das Leben besteht aus Bemühungen, aus dem Bestreben das Beste zu geben und zu erreichen
Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Ganz-Wenig-Poster
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 16.Jul.2005 22:14
Wohnort: Blaricum

Beitragvon Gast » Sa 23.Jul.2005 20:39

Nabend,
die Filme aus den 1970ern interessieren mich eigentlich nicht die Bohne!!!
Aber zu deiner Frage: Mutter Carsten (Olga Tschechowa) spielte in den Filmen aus den 1950ern nicht mit. Einzig verbliebene Schauspielerin war Heidi Brühl.
;) Mans
Gast
 

Beitragvon Dalli » So 24.Jul.2005 16:37

spielt olga t. nicht die großmutter von billy und bobby :?:
Ich bin der Herr Direktor!!
Benutzeravatar
Dalli
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 127
Registriert: Sa 25.Jun.2005 11:58
Wohnort: Münster

Beitragvon Gast » So 24.Jul.2005 19:37

Kann sein!!! :-(
Gast
 

Beitragvon Andrea1984 » So 14.Aug.2005 15:16

Auch ich würde gerne mehr über die Westhausen-Zwillinge erfahren. Wie alt sie heute sind, die Info genügt mir bzw. wie alt sie damals in den 1970er Jahren waren. Ich schätze mal, 13 oder 14.

Leider findet man im Internet wenig bis gar nichts über Birgit und Bettina Westhausen. Noch weniger als über Angelika Meissner.
Zuletzt geändert von Andrea1984 am Sa 21.Mär.2009 22:14, insgesamt 1-mal geändert.
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 4947
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Mondsee, Österreich

Beitragvon Sascha76 » Sa 03.Sep.2005 9:44

Mans hat geschrieben:Nabend,
die Filme aus den 1970ern interessieren mich eigentlich nicht die Bohne!!!
Aber zu deiner Frage: Mutter Carsten (Olga Tschechowa) spielte in den Filmen aus den 1950ern nicht mit. Einzig verbliebene Schauspielerin war Heidi Brühl.
;) Mans


Hallo Mans,

nur mal so am Rande: Dass du die Filme der 1970er nicht magst, dürfte eigentlich hinreichend bekannt sein...
Aber es gibt eben auch Fans, welchen die beiden Nachzügler gefallen haben.

Olga Tschechova spielte übrigens nicht "Mutter Carsten", sondern sie spielte Billys und Bobbys Großmutter bzw. Alexander Arkens` Mutter. Sie wurde von den Kindern auch als "Zarin" bezeichnet. Die Figur "Mutter Carstens" war übrigens die Inhaberin des Gasthauses "Dorfkrug", in dem Dalli übernachten wollte.

Übrigens denke ich schon, dass die 1970er-Jahre-Filme eine Fortsetzung sein sollten. Nicht nur, dass der Name "Dalli" und die dazugehörenden Schauspielerin wieder auftauchte, es gab auch Rückblenden. Zudem hat man mit dem Gut Kletkamp einen Hof ausgewählt, der dem Immenhof einigermaßen ähnelt. Das Gut Kletkamp hat m.E. sogar eine schönere Hofeinfahrt als Rothensande und wirkt größer und imposanter. Schade nur, das der See nebenan fehlt.

Allerdings gibts bei den Fortsetzungen leider Fehler bzw. Ungereimtheiten, welche die richtigen "Hardcore-Immenhof-Fans" für unverzeihlich erachten. Ich finde, dass dies allerdings den Blick für die gelungenen Elemente der Fortsetzungsfilme verstellt.

Zurück zu den Zwillingen: Ich hoffe ja immer noch, dass sie eines Tages doch irgendwie wieder auftauchen. Hätte eigentlich jetzt im Jubiläumsjahr damit gerechnet. Birgit und Bettina Westhausen dürfte doch das Interesse am Immenhof-Thema nicht entgangen sein. Okay, vielleicht scheuen sie auch den Fan-Rummel, aber auf ein oder zwei Veranstaltungen hätte man sich doch kurz mal blicken lassen können. Meine Güte, und wir reden ja auch nicht von weltberühmten Pop- oder TV-Stars, die Angst haben müssen, von Fans erdrückt zu werden. Selbst wenn man Scheu vor Massen hat, sind doch kleinere Veranstaltungen auch für menschenscheue B- und C-Promis zumutbar.

Ciao
Sascha
Sascha76
Immenhof-Frischling
Immenhof-Frischling
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 06.Jun.2005 23:17
Wohnort: Hagen

Beitragvon Gast » Sa 03.Sep.2005 10:14

Schön das du dich "Auskennst" und das dir die Filme gefallen.
Gast
 

Beitragvon Onkel Pankraz » Sa 03.Sep.2005 10:44

Die Zwillinge standen zuletzt als Birgit Schmidt-Westhausen und Bettina Schmidt-Westhausen 1981 vor der Kamera: In einem Special von Harald Juhnke names "Leute wie du und ich". Die Sendung wurde von der damaligen "Nova Film" (heute "Odeon Film") produziert und am 26.7.1981 vom ZDF ausgestrahlt.
Nun friss und sei ruhig!
(Hochzeit auf Immenhof, 1956)
Benutzeravatar
Onkel Pankraz
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 117
Registriert: So 26.Jun.2005 13:07
Wohnort: Eltville am Rhein

Beitragvon Dr.Pudlich » Sa 03.Sep.2005 15:20

Onkel Pankraz hat geschrieben:Die Zwillinge standen zuletzt als Birgit Schmidt-Westhausen und Bettina Schmidt-Westhausen 1981 vor der Kamera: In einem Special von Harald Juhnke names "Leute wie du und ich". Die Sendung wurde von der damaligen "Nova Film" (heute "Odeon Film") produziert und am 26.7.1981 vom ZDF ausgestrahlt.

Für diese Recherche: :resp: :resp: :resp:
Viele Grüße von 'Dr.Pudlich'
Benutzeravatar
Dr.Pudlich
Admin
Admin
 
Beiträge: 470
Registriert: Do 26.Mai.2005 7:34
Wohnort: B>WI>DA>MKK

Nächste

Zurück zu Zwillinge BILLY & BOBBY :: Birgit + Bettina Westhausen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron