Ponyumzug in Lübeck

Die letzte Folge mit gleicher 'Kulisse' und gleichen Hauptdarstellen

Re: Ponyumzug in Lübeck

Beitragvon Freaky-Flo » Mi 22.Jun.2016 13:37

Und was ich mir auch vorstellen kann .. viele leben dort gar nicht mehr.

Wie viele junge Menschen gehen nach der Schule, ihrer Ausbildung und zum studieren weg.
Und seien wir mal ehrlich. In Malente steppt nicht gerade der Bär ;)
„Mein Tipp an Männer: nicht sauber machen, sauber halten!“
Benutzeravatar
Freaky-Flo
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 366
Registriert: Do 29.Mär.2012 7:06
Wohnort: 26129 Oldenburg

Re: Ponyumzug in Lübeck

Beitragvon Pony-Fan » Mi 22.Jun.2016 19:14

Ich könnte mir auch vorstellen, dass es am Alter dieser Zeitzeugen liegt, dass man zumindest im Internet nichts von ihnen hört.

Ich meine mich zu erinnern, dass Quicklykaiser mal erzählt hat, dass zu den Führungen im Laufe der Jahre durchaus öfter auch Zeitzeugen vorbeischauten.

Nur sind das halt alles schon ältere Herrschaften, die mit dem Internet vielleicht nichts am Hut haben und sich wohl eher nicht in einem Forum anmelden, geschweige denn einen Blog zum Thema "Meine Erlebnisse bei den Immenhof-Dreharbeiten" schreiben.

Vielleicht kann Quicklykaiser uns dazu ein paar Erlebnisse schildern?
LG
Pony-Fan
__________________________________________
Ein netter Junge, dein Freund. Aber er spinnt leider ein bisschen!
Benutzeravatar
Pony-Fan
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1300
Registriert: Do 05.Jan.2012 15:55
Wohnort: Mönchengladbach, NRW

Vorherige

Zurück zu Ferien auf Immenhof (1957)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron