Det kleine Fritzi

Die letzte Folge mit gleicher 'Kulisse' und gleichen Hauptdarstellen

Det kleine Fritzi

Beitragvon Immenhof_fan_total » So 12.Mär.2006 20:32

Hey , am süßesten bei Ferien auf Immenhof fand ich den kleinen Fritzi. Cool war, als er der Oma den Blumenstrauß geben wollte u Margot noch daneben stand u er ihn dann für beide geteilt hat, das keiner leer ausgeht. Also Fritzi war schon ein kleiner Süßer :roll:
~~Immenhof lebt~~
Benutzeravatar
Immenhof_fan_total
Immenhof-Frischling
Immenhof-Frischling
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 09.Mär.2006 22:11
Wohnort: Greiz

Beitragvon Tina » Di 04.Apr.2006 17:21

Mich hat das damals sehr gefreut, dass Dalli dem Fritz den Gutschein gegeben hat.Ich finde den Fritz sehr nett. Außer wie er immer vor der Dame, die immer Bilder malen wollte, abgehauen ist, oder das Pferd von Fritz die Staffelei umgeschmissen hat. Aber ich kann ihn auch verstehn, ich hätte auch keine Lust mich malen zu lassen :D

LG Tina
LG Tina
Was immer auch werde, bleib treu dem Pferde!
Benutzeravatar
Tina
Immenhof-Kenner
Immenhof-Kenner
 
Beiträge: 44
Registriert: So 26.Mär.2006 14:06
Wohnort: Hessen

Beitragvon Dini » Mi 05.Apr.2006 20:48

Joa der war so süß.
sagt mal was ist eigentlich mit Manz in dem Teil der kommt doch gar nicht vor oder?

Liebe Grüße
Dini
Immenhof-Frischling
Immenhof-Frischling
 
Beiträge: 3
Registriert: So 02.Apr.2006 20:12

Beitragvon Tina » Sa 08.Apr.2006 18:01

Ja, da hast du recht. ;) Der Mans ist in diesem Film nicht zu sehen.
Ich weiß aber auch nicht warum.... Vielleicht können ja andere Mitglieder in diesem Forum helfen. ;)

LG Tina
LG Tina
Was immer auch werde, bleib treu dem Pferde!
Benutzeravatar
Tina
Immenhof-Kenner
Immenhof-Kenner
 
Beiträge: 44
Registriert: So 26.Mär.2006 14:06
Wohnort: Hessen

Beitragvon Andrea1984 » Sa 08.Apr.2006 19:04

Tja, auch wenn ich die Immenhof Filme - alle 5 -oft gesehen und auf viele Details geachtet habe, kann ich diese Frage leider auch nicht beantworten. :oops:

Vielleicht wollte - oder konnte - der Schauspieler nicht mehr mitspielen oder die Figur des Mans war in diesem Teil nicht mehr wichtig oder ....

Dr. Pudlich könnte mehr darüber wissen. Er ist nicht ohne Grund der allwissende Admin in diesem Forum hier.
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 4888
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Mondsee, Österreich

Peter Tost "Mans"

Beitragvon Mariastuart » Mo 08.Mai.2006 15:08

Hi :D !

Soweit ich gelesen habe, hat Peter Tost, alias Mans, noch in dem Film
"Das fliegende Klassenzimmer" gespielt.

Peter Tost (Schmiedesohn "Mans") ist jetzt ein erfolgreicher Kameramann und lebt in Unterfranken.

Gruss
Mariastuart
Mariastuart
Ganz-Wenig-Poster
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 08.Mai.2006 15:04
Wohnort: Hannover

Beitragvon Mirabell » Mi 06.Dez.2006 17:59

Auch wenn jetzt manche Fans hier mit Steinen auf mich werfen werden, muss ich es trotzdem los werden: Ich kann den kleinen Fritz nicht ausstehen, ich finde er ist ein richtiger Schleimer in meinen Augen :sick:
Life is waht happens to you while you're busy making other plans!
Benutzeravatar
Mirabell
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 65
Registriert: Mi 29.Nov.2006 16:14
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Holsteiner » Mi 06.Dez.2006 18:56

Ich werfe nicht mit Steinen, sondern schließe mich Deiner Meinung an. Der kleine Fritz hat für meine Geschmack zu viele Szenen und geht mir mit seiner rührseligen Art auf die Nerven.

Wie wir ja alle wissen, hat er seine Masche später mit dem Absingen rührseliger Lieder perfektioniert.

Weiterhin bringen der Angler und die Malerin zu viel Klamauk in den Film. "Ferien auf Immenhof" halte ich für den schwächsten Teil der Trilogie.
Benutzeravatar
Holsteiner
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 56
Registriert: Sa 04.Jun.2005 12:31
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon Mirabell » Sa 09.Dez.2006 9:01

Holsteiner hat geschrieben:Ich werfe nicht mit Steinen, sondern schließe mich Deiner Meinung an. Der kleine Fritz hat für meine Geschmack zu viele Szenen und geht mir mit seiner rührseligen Art auf die Nerven.

Wie wir ja alle wissen, hat er seine Masche später mit dem Absingen rührseliger Lieder perfektioniert.

Weiterhin bringen der Angler und die Malerin zu viel Klamauk in den Film. "Ferien auf Immenhof" halte ich für den schwächsten Teil der Trilogie.



hehe, da hab ich ja noch mal Glück gehabt;-)
Life is waht happens to you while you're busy making other plans!
Benutzeravatar
Mirabell
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 65
Registriert: Mi 29.Nov.2006 16:14
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Jochen Roth » Do 23.Aug.2007 16:25

Man kann eigentlich keinen der drei Filme besonders hervorheben, denn alle waren super. Aber im 3. Teil merkt man schon den Unterschied vom Alter her. Angelika Meissner ist dort schon eine richtig hübsche junge Frau geworden. Im ersten Teil wirkte sie noch viel kindlicher! Bei Heidi Brühl macht sich das nicht so sehr bemerkbar!
"Dass man hier nicht mal in Ruhe seinen Krimscher lesen kann!" (Onkel Pankraz)
Benutzeravatar
Jochen Roth
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 121
Registriert: Do 09.Aug.2007 11:39

Rührselige Lieder?

Beitragvon HaJoZan » Do 23.Aug.2007 20:49

Holsteiner hat geschrieben:(...) Wie wir ja alle wissen, hat er seine Masche später mit dem Absingen rührseliger Lieder perfektioniert. (...)

Hallo Holsteiner!

"Det kleine Fritzi" hat später rührselige Lieder gesungen?
Hmm, ich habe auch lange Jahre geglaubt, der Schauspieler Roland Kaiser alias "Det kleine Fritzi" sei mit dem späteren Schlagersänger gleichen Namens (der die Hitparaden stürmte) identisch, aber dem ist nicht so (wie ich auch erst in diesem Forum erfuhr).

Gruß von HaJoZan
Oma Jantzen: "Dass einem die Leute immer Mittags in die Suppe fallen müssen"
Benutzeravatar
HaJoZan
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 422
Registriert: Fr 15.Dez.2006 15:34
Wohnort: Dortmund, NRW

Re: Rührselige Lieder?

Beitragvon Holsteiner » Do 23.Aug.2007 21:27

HaJoZan hat geschrieben:"Det kleine Fritzi" hat später rührselige Lieder gesungen?

Hallo HaJoZan,
das war nicht ernst gemeint. Daher auch "Wie wir alle wissen ..."
Gruß
Holsteiner
Benutzeravatar
Holsteiner
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 56
Registriert: Sa 04.Jun.2005 12:31
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon Jochen Roth » Fr 24.Aug.2007 11:11

Roland Kaiser hat immer wieder dementiert, mit dem Schauspieler identisch zu sein. Es würde ja schon vom Alter her nicht passen. Der Sänger ist inzwischen 55 und der Kinderstar müsste doch schon etwas älter sein, oder?
"Dass man hier nicht mal in Ruhe seinen Krimscher lesen kann!" (Onkel Pankraz)
Benutzeravatar
Jochen Roth
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 121
Registriert: Do 09.Aug.2007 11:39

Beitragvon Andrea1984 » Fr 24.Aug.2007 20:51

Ich finde, dass sich sowohl Angelika Meissner, als auch Heidi Brühl im Laufe der 3 Filme deutlich verändert haben.

Und ebenso Matthias Fuchs.
Zuletzt geändert von Andrea1984 am Fr 07.Aug.2009 14:54, insgesamt 1-mal geändert.
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 4888
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Mondsee, Österreich

Beitragvon Oma Janzen » Sa 25.Aug.2007 15:38

Bleibt ja auch nicht aus!
Gerade in den ersten Jahren Kindheit und Jungendlicher ist die körperliche Entwicklung doch am stärksten zu sehen.
Die geistige Entwicklung ist natürlich auch rapide, aber die bekommen wir im Film ja weniger mit.

Aber gerade Dicks Entwicklung fand ich prima, dadurch passte sie hinterher richtig zu Ralph.
Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.
Benutzeravatar
Oma Janzen
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 643
Registriert: Di 12.Jun.2007 20:19
Wohnort: Ratingen

Nächste

Zurück zu Ferien auf Immenhof (1957)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron