Eine kühle Blonde - Handsigniert

Hauptdarstellerin in den Folgen 1-5

Re: Eine kühle Blonde - Handsigniert

Beitragvon Andrea1984 » Mo 17.Apr.2017 13:28

Freaky-Flo hat geschrieben:Da könntest du recht haben Andrea ;)


Naja, dann habe ich das Buch halt nicht, ist ja nicht so wichtig. ;)
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 4684
Registriert: So 14.Aug.2005 16:06
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Eine kühle Blonde - Handsigniert

Beitragvon Jojo » Mo 17.Apr.2017 14:44

Andrea1984 hat geschrieben:
Naja, dann habe ich das Buch halt nicht, ist ja nicht so wichtig. ;)

Bei eurobuch.com wäre es sofort möglich ein Exemplar zu erstehen. Da ist sowohl die Originalausgabe, als auch die Nachauflage erhältlich.

Obwohl Du natürlich recht hast, aus dem Blickwinkel, dass es Wichtigeres, als dieses Buch gibt, finde ich es ein klein wenig widersprüchlich in sich, einerseits auf der Suche nach dem Buch zu sein, es andererseits aber wiederum nicht so wichtig zu finden, ob man das Buch besitzt oder nicht.

Dennoch bleibt es natürlich Deine Entscheidung, ob Du das Buch erwirbst oder nicht. Möglichkeiten dazu gibt es auf jeden Fall zahlreiche. Wirklich SUCHEN, wie nach der sprichwörtlichen Nadel im Heuhaufen müsste man jedenfalls nicht.

Wie auch immer Du dich irgendwann entscheidest: Gegebenenfalls viel Glück (ein möglichst gut erhaltenes Exemplar zu erwerben) ... und darauf folgend viel Lesevergnügen! ;)
Bild
Bild Noch Spaß am Voten? HIER und hier Besucher-Voting (3-stündlich) kann für meine Brühl-HP geklickt werden!
Und HIER für eine meiner weiteren HPs (Nr.: 398 / derzeit ganz unten!) Vielen DANK!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Jojo
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1213
Registriert: Mo 15.Nov.2010 13:25

Re: Eine kühle Blonde - Handsigniert

Beitragvon Andrea1984 » Mo 17.Apr.2017 21:14

Mit der Suche nach dem Buch eilt es nicht. Irgendwo/irgendwann werde ich es schon finden und erwerben.

Ob es sich wohl mit den anderen Büchern, die schon bei mir stehen, vertragen würde. Oder ob es einen Einzelplatz im Bücherregal bräuchte. ;)
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 4684
Registriert: So 14.Aug.2005 16:06
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Eine kühle Blonde - Handsigniert

Beitragvon JaSaAm86 » So 27.Aug.2017 13:01

Habt ihr es schon durchgelesen?

Ich habe hier die Tage auf einer Internetseite, und auch nur dort, gelesen das Heidi mit 20 schon Magenkrebs gehabt haben soll. :-(

http://filmreporter.de/stars/105024-Heidi-Bruehl
Trippel trappel trippel trappel :pony:
Benutzeravatar
JaSaAm86
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 235
Registriert: Mi 26.Jul.2017 0:20
Wohnort: Hessen

Re: Eine kühle Blonde - Handsigniert

Beitragvon Jojo » So 27.Aug.2017 16:07

JaSaAm86 hat geschrieben:Habt ihr es schon durchgelesen?

Ich habe hier die Tage auf einer Internetseite, und auch nur dort, gelesen das Heidi mit 20 schon Magenkrebs gehabt haben soll. :-(

http://filmreporter.de/stars/105024-Heidi-Bruehl

Da hat jemand eher schlecht recherchiert! Das stimmt so nicht!

Sie hatte seinerzeit NICHT Magenkrebs, sondern "nur" eine akute Pankreatitis, eine schwere Bauchspeicheldrüsenentzündung und stark vereitertem Bauchraum. Die häufigste Ursache dafür sind meines Wissens nach Gallensteine. Wie auch immer, auf jeden Fall hatte sie wohl damals riesengroßes Glück, dass sie das überlebt hat.

Falls Du das Buch hast, kannst Du es etwa ab Seite 198 ff nachlesen!
Bild
Bild Noch Spaß am Voten? HIER und hier Besucher-Voting (3-stündlich) kann für meine Brühl-HP geklickt werden!
Und HIER für eine meiner weiteren HPs (Nr.: 398 / derzeit ganz unten!) Vielen DANK!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Jojo
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1213
Registriert: Mo 15.Nov.2010 13:25

Re: Eine kühle Blonde - Handsigniert

Beitragvon JaSaAm86 » So 27.Aug.2017 16:13

Danke für die schnelle Antwort, hab es schon irgendwie vermutet, weil ich sonst nirgends las.

Aber die akute Pankreatitis klingt auch nicht wirklich besser, da hat sie wirklich Glück gehabt, dass sie die überstanden hat.
Trippel trappel trippel trappel :pony:
Benutzeravatar
JaSaAm86
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 235
Registriert: Mi 26.Jul.2017 0:20
Wohnort: Hessen

Vorherige

Zurück zu DALLI :: Heidi Brühl (*1942 - †1991)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron