Warum immernoch Stelle der Buche sichtbar

Warum immernoch Stelle der Buche sichtbar

Beitragvon luitim » Fr 17.Jun.2016 20:02

uns würde interesieren warum man nach so langer Zeit die Stelle wo die Buche stand immernoch so gut sichtbar sieht sprich da kein Gras im laufe der Zeit drüber gewachsen ist oder wird das als Andencken vom Besitzer frei gehalt (zu unserem Glück muss man ja sagen ) ???? glg luitim
luitim
Immenhof-Kenner
Immenhof-Kenner
 
Beiträge: 29
Registriert: Di 09.Feb.2016 16:44

Re: Warum immernoch Stelle der Buche sichtbar

Beitragvon Freaky-Flo » Di 21.Jun.2016 10:00

Ich glaube einfach, dass sich die Überreste hartnäckig halten ;)
„Mein Tipp an Männer: nicht sauber machen, sauber halten!“
Benutzeravatar
Freaky-Flo
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 366
Registriert: Do 29.Mär.2012 7:06
Wohnort: 26129 Oldenburg

Re: Warum immernoch Stelle der Buche sichtbar

Beitragvon HaJoZan » Di 21.Jun.2016 14:47

Hallo zusammen!

In einem anderen Thread hatte Forummitglied "ulf" vor einigen Jahren eine Bilder-Galerie verlinkt.
Da die betreffenden Links inzwischen gebrochen sind, verlinke ich mal neu:

http://www.redderkrug.de/ueber-uns/bild ... pressionen

Luftaufnahme von der damaligen "Immenhof-Badestelle".

Ich vermute, die Luftaufnahme wurde Anfang der 2000er-Jahre gemacht.

Meine Vermutung bzgl. des noch nicht mit Gras zugewachsenen ehem. Buche-Standorts ist:
Die Stellen werden absichtlich offengelassen, damit die Weidetiere dort nach benötigten Mineralien scharren können.

Gruß von HaJoZan
Benutzeravatar
HaJoZan
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 417
Registriert: Fr 15.Dez.2006 15:34
Wohnort: Dortmund, NRW


Zurück zu Redderkrug / Buche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast