Meine Meinung...

16 Jahre danach - mit komplett anderen Darstellern (bis auf Heidi Brühl) und Drehorten

Re: Meine Meinung...

Beitragvon Jojo » Sa 20.Feb.2021 19:51

Ein nettes Lächeln hat geschrieben:Meine Meinung zu dem Film,

das ganze mit dem Va-Ti und Ti-Va ist echt nervig. Es ist bei mir kein Immenhof Feeling aufgekommen der 1950er Jahre. Mir hat der Film nicht gefallen außer den zwei Rückblenden von Dalli von den ersten drei Immenhof Filme. Da habe ich doch gleich die ersten drei Filme nochmals angeschaut.

"Das "Va-Ti" ist durchaus nervig! Doch für einige hier gehören auch diese beiden Filme zu den "Immenhof-Filmen"! Was aber mit ziemlicher Sicherheit vorrangig mit der Mitwirkung Heidi Brühls zusammenhängt!
Bild
Benutzeravatar
Jojo
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1698
Registriert: Mo 15.Nov.2010 12:25

Re: Meine Meinung...

Beitragvon Andrea1984 » So 21.Feb.2021 15:23

Heidi Brühl hat , in allen Filmen, sehr gut gespielt.

Vor allem die Reitszenen prima gemacht.
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 5456
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Salzburg, Österreich

Re: Meine Meinung...

Beitragvon Ein nettes Lächeln » So 21.Feb.2021 18:32

Hallo Jojo und Andrea,
möchte euch natürlich nicht zu nahe treten.
Klar hat Heidi Brühl in dem Film ihre Rolle gut gespielt. Für mich stellt sich die Frage, warum sie die zwei Filme in den 1970er Jahren überhaupt gedreht hat. Bestand vielleicht noch ein Vertrag mit Gero Wecker aus den 1950erJahren. Hat Wolfgang Schleif sie darum gebeten oder weil sie in "Hochzeit auf Immenhof" am Schluss gesagt hat, es muss ja nicht die letzte Hochzeit auf Immenhof gewesen sein. Oder noch was ganz anderes was niemand weiß. In den 1970er Jahren lebten ja noch viele Schauspieler aus den 1950er Jahren. Da hätte sie doch darauf bestehen können, das doch ein Paar hätten mitspielen sollen, sonst würde sie den Film nicht drehen. Da fällt mir jetzt gleich mal Ethelbert, Ralf, Mans, Fritzchen, Margot, Fräulein Gisela, Dick und Angela ein. Klar, Dick und Angela fallen weg aus bekannten Gründen.
Liebe Grüße
Ein nettes Lächeln
Bild
---------------------------------------------------------------------------
Er ist noch ziemlich jung.
Siehst de, mir glaubt er´s nicht. Der Junge hat noch viel zu lernen!
Benutzeravatar
Ein nettes Lächeln
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 112
Registriert: So 01.Nov.2020 16:55
Wohnort: Zwischen Stuttgart und Bodensee

Re: Meine Meinung...

Beitragvon Andrea1984 » So 21.Feb.2021 21:21

Gute Frage, warum Heidi Brühl in diesen Film mitgespielt hat ? Hat sie Geld gebraucht ? Oder Aufmerksamkeit ?

Vielleicht wollten die anderen Darsteller nicht mehr mitspielen ? Oder sie wären gerne dabei gewesen, hätten jedoch nicht ins Konzept gepasst ? Oder sie waren aus zeitlichen Gründen verhindert mitzuwirken ? Oder haben sie mit dem Thema Immenhof abgeschlossen und sich anderen, wichtigeren Projekten zugewandt ?

Matthias Fuchs und Raidar Müller-Ellmau sind imho in den 1970er Jahren noch aktiv gewesen.
Paul Klinger ist leider bereits 1971 gestorben.

Keine Sorge, ich bin nicht beleidigt, was deinen Kommentar angeht.
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 5456
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Salzburg, Österreich

Re: Meine Meinung...

Beitragvon Ein nettes Lächeln » Mo 22.Feb.2021 7:58

Andrea1984 hat geschrieben:Gute Frage, warum Heidi Brühl in diesen Film mitgespielt hat ? Hat sie Geld gebraucht ? Oder Aufmerksamkeit ?

Denke eher Aufmerksamkeit.

Andrea1984 hat geschrieben:Keine Sorge, ich bin nicht beleidigt, was deinen Kommentar angeht.

Vielen Dank, da bin ich aber beruhigt.
Liebe Grüße
Ein nettes Lächeln
Bild
---------------------------------------------------------------------------
Er ist noch ziemlich jung.
Siehst de, mir glaubt er´s nicht. Der Junge hat noch viel zu lernen!
Benutzeravatar
Ein nettes Lächeln
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 112
Registriert: So 01.Nov.2020 16:55
Wohnort: Zwischen Stuttgart und Bodensee

Vorherige

Zurück zu Die Zwillinge vom Immenhof (1973)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast