Seite 2 von 3

Re: Favorisiertes Liebespaar in den Immenhof Filmen

BeitragVerfasst: Mo 17.Dez.2012 21:45
von Pony-Fan
Freaky-Flo hat geschrieben:Meine vermutung: Er könnte homosexuell gewesen sein.

Was meint ihr? Warum hat Mans keine Freundin?


Na, unter diesen Voraussetzungen hätte die Schlußszene von „Hochzeit“ gleich ganz anders ausgesehen: „Und wer küsst mich?“, woraufhin Mans von Ralf und Ethelbert geküsst wird. :shock: Wahrscheinlich ist Mans angesichts der Schande dann auch noch von seinem Alten aus der Schmiede geworfen worden und ward nie mehr gesehen. Kein Wunder, dass er in „Ferien“ nicht mehr dabei ist…

Spaß beiseite, ich glaube nicht, dass das damals wirklich ein Thema war. Im ersten Teil wirkt Mans noch zu kindlich für eine Freundin. Und im zweiten Teil hätte das Alter langsam schon gepasst, ist aber evtl. daran gescheitert, dass man eine weitere Rolle ins Drehbuch hätte schreiben müssen, was für die Handlung nicht unbedingt notwendig war. Und er wirkt in „Hochzeit“ absolut hetero, so z. B. das Gespräch auf der Kutsche mit Ethelbert: „Wenn ich ein Mädchen küsse,… usw. usw.“ oder halt auch dieses „Und wer küsst mich?“.

Davon abgesehen könnte man das Gleiche theoretisch auch von Dalli sagen: Sie ist hauptsächlich mit Mans befreundet und hat in den ersten beiden Teilen auch keinen Freund. Halten wir sie deshalb für lesbisch?

Wobei ich sowieso finde, dass die pfiffige, freche Dalli auch viel besser zu dem rabaukigen Mans gepasst hätte, als zu Ethelbert. Ich hatte in "Ferien" immer den Eindruck, das Ethelbert oft ein bisschen von ihr "runter gemacht" wird, er war Dalli absolut nicht gewachsen und die beiden waren schon sehr verschieden.

Re: Favorisiertes Liebespaar in den Immenhof Filmen

BeitragVerfasst: Di 18.Dez.2012 15:26
von Tebo
Ich hab auch eine Freundin, die ich wie einen Kumpel sehe, anstatt wie eine Freundin mit der ich eine Beziehung anfangen könnte. Das Selbe sieht man zwischen Dick, Dalli und Mans. Das sind einfach nur sehr gute Kumpels (Freunde), die gemeinsam durch Dick und Dalli... ähm Dick und Dünn gehen. :mrgreen:

Re: Favorisiertes Liebespaar in den Immenhof Filmen

BeitragVerfasst: Di 18.Mär.2014 19:14
von Oma Janzen
Ich habe zwar für Margot und Jochen gestimmt, aber eigentlich sind auch die anderen Paare gut gewählt.
OK Jochen poltert schon mal los, aber im Prinzip ist er doch sehr fair und mit Margot ergänzt er sich doch ganz gut.

Re: Favorisiertes Liebespaar in den Immenhof Filmen

BeitragVerfasst: Mi 04.Mär.2015 8:53
von DALLI4Ever
Für mich sind es auch Oma und Dr. Pudlich, aber ich bin nunmal "Dalli" oder besser gesagt Heidi Brühl Fan, deshalb hab ich Dalli und Alexander genommen.

Re: Favorisiertes Liebespaar in den Immenhof Filmen

BeitragVerfasst: Mi 04.Mär.2015 12:09
von Jojo
oma jantzen hat geschrieben:Für mich sind es auch Oma und Dr. Pudlich, aber ich bin nunmal "Dalli" oder besser gesagt Heidi Brühl Fan, deshalb hab ich Dalli und Alexander genommen.

Ach, was Du nicht sagst! :mrgreen: Bei mir ist das Abstimmen zwar schon länger her, aber ich glaube ich auch!
Wie man so sagt: "Zwei Dumme, ein Gedanke". :mrgreen:

Re: Favorisiertes Liebespaar in den Immenhof Filmen

BeitragVerfasst: Mi 04.Mär.2015 16:39
von DALLI4Ever
Jojo hat geschrieben:
oma jantzen hat geschrieben:Für mich sind es auch Oma und Dr. Pudlich, aber ich bin nunmal "Dalli" oder besser gesagt Heidi Brühl Fan, deshalb hab ich Dalli und Alexander genommen.

Ach, was Du nicht sagst! :mrgreen: Bei mir ist das Abstimmen zwar schon länger her, aber ich glaube ich auch!
Wie man so sagt: "Zwei Dumme, ein Gedanke". :mrgreen:


;) :mrgreen:

Re: Favorisiertes Liebespaar in den Immenhof Filmen

BeitragVerfasst: Mi 02.Aug.2017 10:17
von JaSaAm86
Für mich eindeutig Dick und Ralph, wirklich ein schönes Liebespaar :)

Re: Favorisiertes Liebespaar in den Immenhof Filmen

BeitragVerfasst: Mi 02.Aug.2017 11:32
von Oma Janzen
Stimmt :!: :!: :arrow: Aber auch die anderen Paare passen gut zusammen.

Re: Favorisiertes Liebespaar in den Immenhof Filmen

BeitragVerfasst: Sa 16.Mär.2019 21:19
von Isabel
Das Thema ist zwar schon ein wenig älter, aber noch mal zur Theorie, wieso Mans keine Freundin hat ...

vielleicht ist Mans heimlich in Dick oder Dalli verliebt. Das steht ihm so sehr im Weg, dass er einer anderen absolut keine Chance gibt.

Re: Favorisiertes Liebespaar in den Immenhof Filmen

BeitragVerfasst: Fr 06.Sep.2019 21:59
von Andrea1984
Das wäre eine Möglichkeit. Vielleicht geht "Mans" deshalb in "Ferien" weg, um nicht länger in der Nähe von "Dick" und "Dalli" sein zu können. Arbeiten oder studieren, in einer anderen Stadt, in einem anderen Land etc.
Sei es einfach so oder weil er sich zuvor mit den Mädels gestritten hat.
Das würde erklären, warum sie ihn nicht mal erwähnen. ;)

Re: Favorisiertes Liebespaar in den Immenhof Filmen

BeitragVerfasst: Sa 07.Sep.2019 14:30
von FAN7048
Andrea1984 hat geschrieben:Vielleicht geht "Mans" deshalb in "Ferien" weg, um nicht länger in der Nähe von "Dick" und "Dalli" sein zu können. Arbeiten oder studieren, in einer anderen Stadt, in einem anderen Land etc.


Die Gründe, weshalb Mans im dritten Teil der Immenhof-Filme nicht mehr dabei ist, liegen gar nicht im Drehbuch, sondern lagen in der Person des Schauspielers Peter Tost. Das wurde mal durch Forumsmitglied nici, wohl die Tochter von Peter Tost, wenn ich es richtig verstanden habe, im Thread "alles über die Darsteller - > in weiteren Rollen -> Peter Tost "Mans" berichtet:

"bei Ferien auf immernhof hat er nicht mehr mitgespielt wegen Schulabschluss '& Berufsausbildung"

Gruß an alle
FAN7048

Re: Favorisiertes Liebespaar in den Immenhof Filmen

BeitragVerfasst: Sa 07.Sep.2019 17:04
von Oma Janzen
Hallo Fan48

natürlich hast du recht, aber die Leute hier im Forum neigen zu einer gewissen Romantik und träumen sich gerne die Geschichte zurecht. Also nimm?s nicht krumm.

Re: Favorisiertes Liebespaar in den Immenhof Filmen

BeitragVerfasst: Sa 07.Sep.2019 22:46
von FAN7048
Nein, keine Sorge, ich nehme niemandem etwas krumm und bin sehr für Romantik, oder besser gesagt, für die wahre, die seelische Liebe.

Deshalb hat mich speziell in diesem Thread mit der Abstimmung über das favorisierte Liebespaar extrem gewundert, daß niemand für mein favorisiertes Liebespaar gestimmt hat, nämlich für Dick und Ethelbert. Meinen Avatar habe ich ja bewusst mit Dick und Ethelbert entsprechend gewählt; die einzige Stimme in der Abstimmung für dieses Paar stammt natürlich von mir selber.

In den Mädels vom Immenhof wird es in den Szenen am Ende ziemlich ernst, weil dort nämlich eines der Kennzeichen der wahren Liebe zum Tragen kommt, nämlich dass eine Trennung für die Liebenden unvorstellbar ist. Diese Trennung steht dort aber kurz bevor, weil Ethelbert ja am nächsten Tag mit dem Zug abreisen muss. Das löst dann bei Dick natürlicherweise Schmerz, Trauer und Panik aus. Es fließen Tränen, und sie sagt, dass sie am nächsten Tag sogar nicht mit zum Zug kommen kann, weil dann alle sehen, dass sie die ganze Nacht durchgeweint hat.

Diese Stelle im Film fand ich immer besonders eindrücklich und echt.

Irgendwo hier im Forum gibt es einen Verweis auf einen Zeitungsartikel, in dem erwähnt wird, dass Angelika Meissner und Matthias Fuchs im wirklichen Leben auch tatsächlich ineinander verliebt waren, weshalb sich Angelikas Mutter dann später dagegen ausgesprochen hat, dass sie nach dem Immenhof-Filmen in weiteren Filmen zusammen spielen, weil die Mutter diese Verliebtheit der beiden Jugendlichen nicht wollte. Die tatsächliche Verliebtheit der beiden Hauptdarsteller hat meiner Meinung nach besonders dazu beigetragen, dass diese Szenen am Ende der Mädels so beeindruckend wirken.

Und diese echte Verliebtheit bzw. die Gegnerschaft der Mutter Angelikas dazu war vielleich sogar der Grund dafür, dass das Drehbuch für den zweiten Immenhof-Film so hingeschrieben wurde, dass Dick ein neuer Freund verpasst wurde, nämlich Ralf. Das habe ich immer als Bruch in der Geschichte empfunden. Ich finde, dass Matthias Fuchs als Partner viel besser zu Angelika gepasst hat, als Raidar Müller. Raidar war auch deutlich erkennbar wesentlich älter (Jahrgang 1933) als Matthias Fuchs und Angelika Meissner (beide Jahrgang 1939). Und dass Dick in Hochzeit auf Immenhof so schnell zu Ralf "überläuft" fand ich immer etwas zu sehr "Drehbuch-gewollt".

Gut, jetzt habe ich mich spekulativ auch etwas (zu weit?) aus dem Fenster gelehnt, aber ich glaube es passt in diesen Thread ganz gut hin.

Liebe Grüße
FAN7048

Re: Favorisiertes Liebespaar in den Immenhof Filmen

BeitragVerfasst: Sa 07.Sep.2019 23:01
von Oma Janzen
Wieso :?: das stimmt doch. Wer nun für Dick der geeignete Partner ist, kommt wohl auch auf den persönlichen Geschmack an. Mir persönlich gefiel Ralf besser.
Aber du hast natürlich recht , die Abschlussszene im 1. Film konnten die beiden authentischer spielen, weil sie auch im wirklichen Leben so empfanden.
Ob das mit der Mutter so war weiß ich nicht,denn ich glaube, auch damals war Papier schon geduldig ung Geld sehr wichtig.

Re: Favorisiertes Liebespaar in den Immenhof Filmen

BeitragVerfasst: So 08.Sep.2019 21:01
von Andrea1984
FAN7048 hat geschrieben:
Andrea1984 hat geschrieben:Vielleicht geht "Mans" deshalb in "Ferien" weg, um nicht länger in der Nähe von "Dick" und "Dalli" sein zu können. Arbeiten oder studieren, in einer anderen Stadt, in einem anderen Land etc.


Die Gründe, weshalb Mans im dritten Teil der Immenhof-Filme nicht mehr dabei ist, liegen gar nicht im Drehbuch, sondern lagen in der Person des Schauspielers Peter Tost. Das wurde mal durch Forumsmitglied nici, wohl die Tochter von Peter Tost, wenn ich es richtig verstanden habe, im Thread "alles über die Darsteller - > in weiteren Rollen -> Peter Tost "Mans" berichtet:

"bei Ferien auf immernhof hat er nicht mehr mitgespielt wegen Schulabschluss '& Berufsausbildung"

Gruß an alle
FAN7048


Das weiß ich schon, dass Peter Tost in "Ferien" nicht mehr mitgespielt hat.

Man hätte die Rolle erwähnen können z.B. "Mans studiert doch jetzt im Ausland." oder "Mans ist bei der Bundeswehr." oder was auch immer.

Das wäre irgendwie nachvollziehbar gewesen.