Dreharbeiten der 1950er Jahre Filme....

Umfragen und sonstiges...

Dreharbeiten der 1950er Jahre Filme....

Beitragvon Tebo » Do 15.Okt.2009 18:08

Hallo zusammen,

ich möchte echt mal wissen, ob es Filmmaterial gibt, wo man die Dreharbeiten sehen kann, bzw. was hinter den Kulissen passiert ist. Kann ja sein, dass man sowas in den 1950er Jahren noch nicht gemacht hat, aber ich hab z.B. aus dem 1ten Sean Connery James Bond jagt Dr.No (1962) auch Hintergrundmaterial gesehen.

Also mich würde das ganze doch brennend interessieren. Wenn ich wüsste wo man sich da mal erkundigen kann, würde ich mal nachfragen.

Lieben Gruss

Tebo
Benutzeravatar
Tebo
Admin
Admin
 
Beiträge: 641
Registriert: Mo 22.Aug.2005 19:46
Wohnort: Neuss

Re: Dreharbeiten der 1950er Jahre Filme....

Beitragvon JaSaAm86 » Mi 02.Aug.2017 19:21

Das wäre total genial zu sehen, find das immer total toll bei Filmen. Aber ich vermute mal das es sowas eher nicht oder gar nicht mehr gibt.
Zuletzt geändert von JaSaAm86 am Do 03.Aug.2017 16:34, insgesamt 1-mal geändert.
Trippel trappel trippel trappel :pony:
JaSaAm86
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 407
Registriert: Di 25.Jul.2017 23:20
Wohnort: Main-Kinzig Kreis ♡

Re: Dreharbeiten der 1950er Jahre Filme....

Beitragvon Jojo » Do 03.Aug.2017 13:52

Ja, es wäre interessant zu wissen, ob es eventuell ein solches Immenhof-Making-of gegeben hat!!!!
Zu den "Sissi"-Filmen mit Romy Schneider gab es das. Entdeckt
https://www.amazon.de/Making-Sissi-Die- ... B00004RWGO
wurde das alte Schwarzweiß-Material aber erst rund 3 Jahrzehnte später eher zufällig in einem Filmarchiv. Veröffentlicht dann erstmals 1998 auf VHS.
Bild
Bild Noch Spaß am Voten? HIER und hier Besucher-Voting (3-stündlich) kann für meine Brühl-HP geklickt werden!
Und HIER für eine meiner weiteren HPs (Nr.: 398 / derzeit ganz unten!) Vielen DANK!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Jojo
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1395
Registriert: Mo 15.Nov.2010 12:25

Re: Dreharbeiten der 1950er Jahre Filme....

Beitragvon Alexander ARKENS » Mi 20.Sep.2017 19:58

Ich habe keine Ahnung, in wie weit damals schon sogenannte "Set-Fotografen" üblich waren.
Aber für die Filmplakate und Begleitprogramme der Kinos wurden doch auch nicht nur Standbilder aus den Filmen herausgenommen.

Es könnte meiner Meinung im Bereich des Möglichen liegen, dass jemand an den Sets Bilder gemacht hat, die wir hier noch nicht kennen.
Hat mal jemand bei Mario W. nachgefragt?

Grüße, Alexander
Für jeden Dreck muss man ins Dorf! Es ist zum...
Benutzeravatar
Alexander ARKENS
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 135
Registriert: So 17.Jul.2011 21:30
Wohnort: Versmold

Re: Dreharbeiten der 1950er Jahre Filme....

Beitragvon JaSaAm86 » Fr 22.Sep.2017 8:41

Alexander ARKENS hat geschrieben:Ich habe keine Ahnung, in wie weit damals schon sogenannte "Set-Fotografen" üblich waren.

Es könnte meiner Meinung im Bereich des Möglichen liegen, dass jemand an den Sets Bilder gemacht hat, die wir hier noch nicht kennen.
Hat mal jemand bei Mario W. nachgefragt?

Grüße, Alexander


Carola Bornee hat sicherlich einige, in einem Spiegel Bericht, bin mir nicht ganz sicher ob Spiegel, war ein Foto von ihr unter diesem stand "aus Privater Sammlung". Es war ein Foto was nicht aus den Filmen war und da existieren sicher noch mehr.

Bei Alamy Photos gibt's ja auch einige vom Set.

Würde so gerne mal alles sehen!
Trippel trappel trippel trappel :pony:
JaSaAm86
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 407
Registriert: Di 25.Jul.2017 23:20
Wohnort: Main-Kinzig Kreis ♡

Re: Dreharbeiten der 1950er Jahre Filme....

Beitragvon JaSaAm86 » Fr 22.Sep.2017 19:10

Trippel trappel trippel trappel :pony:
JaSaAm86
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 407
Registriert: Di 25.Jul.2017 23:20
Wohnort: Main-Kinzig Kreis ♡

Re: Dreharbeiten der 1950er Jahre Filme....

Beitragvon Alexander ARKENS » Fr 06.Okt.2017 21:35

So, jetzt bin ich seit letzem Wochenende deutlich schlauer!

Am 30.09.2017 war ich mit meiner Frau im Immenhof-Museum.
Dort finden sich tatsächlich einige Fotos von den Dreharbeiten ausgestellt!

So beispielsweise eines, wie die Szene gedreht wird, in der Onkel Pankraz samt Tochter Margot und Ethelbert im Auto am Bahnübergang über die Motorhaube des Horchs gefilmt werden.
So sieht man, wie drei(!) Leute des Filmteams auf der Stoßstange und der Haube sitzen und filmen.
Wenn ich das beim Betrachten richtig erkenne, sollte das nach dem Überqueren des Bahnübergangs sein, kurz bevor der Schnitt in die Totale passiert, wo aus Dallis Truppe ein Reiter seitlich in das Auto hineinreitet.

Desweiteren finden sich etliche Bilder vom Dreh der Aussenaufnahmen auf Forsthaus Dodoau!

Ich habe von den Fotos hinter Glas auch versucht Bilder zu machen, aber hatte meine Kamera, da gerade am Vortage gekauft, noch nicht im Griff und nur kleinformatige Bilder (640 x 480 Pixel) gemacht.
Diese werden leider sehr schnell beim Vergrößern unscharf...

Unser Quicklykaiser dürfte da weitaus bessere Bilder haben.
Übrigens habe ich ihn dort kennengelernt und möchte mich auf diesem Wege auch noch herzlichst für die sehr persönliche Führung zu den Drehorten bedanken!

Herzlichst, Alexander Arkens
Für jeden Dreck muss man ins Dorf! Es ist zum...
Benutzeravatar
Alexander ARKENS
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 135
Registriert: So 17.Jul.2011 21:30
Wohnort: Versmold


Zurück zu Allgemeines(Filme)...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste