Ethelbert´s Fehler ?

Der beliebte Nachfolger

Ethelbert´s Fehler ?

Beitragvon Michi » So 23.Dez.2012 9:33

Sehe die drei Immenhoffilme zur Zeit recht häufig und da ist mir ein Fehler aufgefallen.

"HOCHZEIT AUF IMMENHOF"

In der Scheune des Immenhof´s wir ja für den Zirkus geprobt.

Als Ethelbert, Ralf & Dick herrein kommen begrüßt Ethelbert Dalli wie folgt:

"Du hast dich aber fein rausgemacht,im vorigen Jahr warst du noch ein kleines Gör
und jetzt bist du fast ne Dame"


Dabei war Ethelbert doch zwei Jahre nicht auf Immenhof,das hat er jedenfalls zu Ralf gesagt.
Pudlich sagt ja auch das er ein Jahr nicht geschrieben hat.

Zwei Jahre passen auch zu dem Rest, Jochen hat geheiratet und ist nun Witwer,da währe ein Jahr ein bisschen knapp.

:hi: blabla
Pudlich.....sie wollen mich wohl vergiften
Benutzeravatar
Michi
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 181
Registriert: Mi 05.Dez.2012 17:26
Wohnort: Siegen / NRW

Re: Ethelbert´s Fehler ?

Beitragvon Tebo » So 23.Dez.2012 14:12

Gut aufgepasst. Das mir nämlich noch garnicht aufgefallen, obwohl ich schon öfters die Filme "extra" wegen Filmfehler angeschaut habe. Und was sagt uns das? Niemals einen Film extra nach Fehlern durchstöbern, weil man sonst keine findet. :lol:
Bild

...Giftige, kleine Kröte! Du bleibst wo Du bist! Im Bett!
Benutzeravatar
Tebo
Admin
Admin
 
Beiträge: 641
Registriert: Mo 22.Aug.2005 19:46
Wohnort: Neuss

Re: Ethelbert´s Fehler ?

Beitragvon Michi » So 23.Dez.2012 14:51

Danke für die Blumen :D

Du hast recht wenn man geziehlt danach sucht findet man sie meistens nicht.
Mir ist das aufgefallen weil ich die Filme in der letzten Zeit häufig angesehen habe.

LG Michi :hi:
Pudlich.....sie wollen mich wohl vergiften
Benutzeravatar
Michi
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 181
Registriert: Mi 05.Dez.2012 17:26
Wohnort: Siegen / NRW

Re: Ethelbert´s Fehler ?

Beitragvon Tebo » So 23.Dez.2012 15:22

Es gibt bestimmt noch einige Fehler, vllt. sogar, dass man was von der Crew sieht und wenn es nur ein Schatten ist, bzw. auch im Text oder Klamottenwechsel, etc.....

Also schön die Augen aufmachen. Michi hat wohl ein Händchen, bzw. ein Auge dafür. :mrgreen:
Bild

...Giftige, kleine Kröte! Du bleibst wo Du bist! Im Bett!
Benutzeravatar
Tebo
Admin
Admin
 
Beiträge: 641
Registriert: Mo 22.Aug.2005 19:46
Wohnort: Neuss

Re: Ethelbert´s Fehler ?

Beitragvon Andrea1984 » So 23.Dez.2012 23:46

1955 und 1956 - das ist nur ein Jahr.

Laut der Beschreibung im Videotext ist "Angela" wenige Monate nach der Eheschließung mit "Jochen" gestorben, demnach 1955. Somit kommt es hin, dass "Jochen" 1956 Witwer ist und bereit "Margot" zu heiraten.

Das sogenannte "Trauerjahr" kann ja durchaus "nur" in halbes Jahr und kein ganzes betragen.

-

Wenn "Ethelbert" mal von einem und mal von zwei Jahren spricht, ist das durchaus ein Fehler. Doch er kann ja auch schon mit "Dick" und "Dalli" Briefe gewechselt und dennoch den Immenhof nicht besucht haben.

Was meint ihr zu dieser Theorie ?
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 4993
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Ethelbert´s Fehler ?

Beitragvon Michi » Mo 24.Dez.2012 8:02

Pudlich hat ja gesagt das er über ein Jahr nicht mehr geschrieben hat ( Pudlich spielt ja Briefträger ).

Abgesehen davon sagt ja auch Dick zu Ethelbert (als sie schwimmend auf "IHRER" Insel angekommen sind), das in zwei Jahre eine menge passiert ist !!

:hi: :hi:
Pudlich.....sie wollen mich wohl vergiften
Benutzeravatar
Michi
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 181
Registriert: Mi 05.Dez.2012 17:26
Wohnort: Siegen / NRW

Re: Ethelbert´s Fehler ?

Beitragvon Andrea1984 » Do 28.Feb.2013 20:20

"Dick" hat sich bezüglich der zwei Jahre ebenso geirrt wie "Ethelbert". ;)

Irrtümer der Protagonisten begründen keinen Filmfehler. ;)
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 4993
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Ethelbert´s Fehler ?

Beitragvon Pony-Fan » So 03.Mär.2013 18:27

Ich beziehe mich jetzt nur auf die Handlung, wie sie in den Filmen gezeigt wird und nicht auf irgendwelche Videotexte oder sonstige Veröffentlichungen.

Michi, du hast völlig Recht, dies ist ein klassischer Filmfehler. Es wird mehrmals erwähnt, dass Ethelbert 2 Jahre weg war, die Erwähnung von ihm in der Scheune ist schlicht falsch.
LG
Pony-Fan
__________________________________________
Ein netter Junge, dein Freund. Aber er spinnt leider ein bisschen!
Benutzeravatar
Pony-Fan
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1401
Registriert: Do 05.Jan.2012 15:55
Wohnort: Mönchengladbach, NRW

Re: Ethelbert´s Fehler ?

Beitragvon Andrea1984 » So 03.Mär.2013 23:12

"Ethelbert" macht doch keine Fehler. ;)

Vielleicht hat er ja tatsächlich 1 Jahr nicht mehr geschrieben, seit dem er das letzte Mal auf dem Immenhof gewesen ist.

Was meint ihr dazu ?
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 4993
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Ethelbert´s Fehler ?

Beitragvon Pony-Fan » Di 12.Mär.2013 16:02

Also, so wie ich es verstehe: Ethelbert war vor 2 Jahren auf dem Immenhof zu Besuch. Ob und wie lange danach noch Briefe hin und her gegangen sind, ist unwichtig.

Fakt ist: Ethelbert, Dick und Dalli haben sich 2 Jahre lang nicht mehr gesehen.

Daher kann Ethelbert gar nicht wissen, ob Dalli im letzten Jahr noch ein "kleines Gör" war. Daher handelt es sich um einen Filmfehler, denn eigentlich hätte er sagen müssen: "Vor 2 Jahren warst du noch... usw. usw."
LG
Pony-Fan
__________________________________________
Ein netter Junge, dein Freund. Aber er spinnt leider ein bisschen!
Benutzeravatar
Pony-Fan
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1401
Registriert: Do 05.Jan.2012 15:55
Wohnort: Mönchengladbach, NRW

Re: Ethelbert´s Fehler ?

Beitragvon Andiba » Mi 13.Mär.2013 11:51

Den Fehler habe ich auch noch nicht bemerkt! Aber ich bin bei solchen Sachen sowieso sehr unaufmerksam, befürtchte ich :(
Andiba
Immenhof-Frischling
Immenhof-Frischling
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 12.Mär.2013 11:59

Re: Ethelbert´s Fehler ?

Beitragvon Tebo » Mi 13.Mär.2013 12:21

Jetzt muss ich auch was dazu schreiben. Ethelbert war zwar zwei Jahre nicht auf dem Hof, hat aber fast ein Jahr lang nicht geschrieben. Für mich heisst das, dass Ethelbert und Dick bis vor einem Jahr noch Briefkontakt hatten. Vielleicht hat in den paar Briefen Dick über Dalli geschrieben. Wie sich Dalli in dem einen Jahr entwickelt hat konnte Ethelbert ja nicht wissen, weil kein Briefkontakt.
Somit würde ich das noch nicht einmal als Filmfehler bezeichnen, sondern einfach nur Unwissenheit von Ethelbert.
Bild

...Giftige, kleine Kröte! Du bleibst wo Du bist! Im Bett!
Benutzeravatar
Tebo
Admin
Admin
 
Beiträge: 641
Registriert: Mo 22.Aug.2005 19:46
Wohnort: Neuss

Re: Ethelbert´s Fehler ?

Beitragvon Pony-Fan » Do 14.Mär.2013 17:49

Tebo hat geschrieben:Jetzt muss ich auch was dazu schreiben. Ethelbert war zwar zwei Jahre nicht auf dem Hof, hat aber fast ein Jahr lang nicht geschrieben. Für mich heisst das, dass Ethelbert und Dick bis vor einem Jahr noch Briefkontakt hatten. Vielleicht hat in den paar Briefen Dick über Dalli geschrieben. Wie sich Dalli in dem einen Jahr entwickelt hat konnte Ethelbert ja nicht wissen, weil kein Briefkontakt.
Somit würde ich das noch nicht einmal als Filmfehler bezeichnen, sondern einfach nur Unwissenheit von Ethelbert.


Ach so, ja das könnte auch sein, Dick hat in ihren Briefen über ihre Schwester gelästert, was die noch für ein "kleines Gör" ist. Andrea, meintest du evtl. dasselbe?

Weitere Theorie:
Matthias Fuchs hat sich einfach nur versprochen, denn in Wirklichkeit liegen die Dreharbeiten zu "Mädels" ja tatsächlich erst ein Jahr zurück. :mrgreen:
LG
Pony-Fan
__________________________________________
Ein netter Junge, dein Freund. Aber er spinnt leider ein bisschen!
Benutzeravatar
Pony-Fan
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1401
Registriert: Do 05.Jan.2012 15:55
Wohnort: Mönchengladbach, NRW

Re: Ethelbert´s Fehler ?

Beitragvon Andrea1984 » Mi 20.Mär.2013 22:36

Ja, Pony-Fan, wir meinen eigentlich dasselbe: Entweder hat sich "Ethelbert" geirrt (bzw. Matthias Fuchs verredet) , dann ist es doch kein Fehler.

Oder der Drehbuchautor - Frau Bruns höchstpersönlich (?) - hat statt dem 1 Jahr (1955 bis 1956) , 2 Jahre geschrieben und Matthias Fuchs hat einfach brav den Text gelernt, ohne diesen Irrtum zu bemerken. ;)
Zuletzt geändert von Andrea1984 am Sa 11.Jun.2016 11:38, insgesamt 1-mal geändert.
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 4993
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Ethelbert´s Fehler ?

Beitragvon Ethelbert© » Mo 20.Mai.2013 15:02

Andrea1984 hat geschrieben:"Ethelbert" macht doch keine Fehler. ;)

Vielleicht hat er ja tatsächlich 1 Jahr nicht mehr geschrieben, seit dem er das letzte Mal auf dem Immenhof gewesen ist.

Was meint ihr dazu ?

Tatsächlich. Ich habe lange nicht mehr (hier) geschrieben. Diese Schreibfaulheit scheint den Ethelberten eigen zu sein.

MfG Ethelbert der Schreibfaule
Benutzeravatar
Ethelbert©
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 990
Registriert: Di 05.Jul.2005 7:44
Wohnort: kurz vor Trier bzw. kurz hinter Trier

Nächste

Zurück zu Hochzeit auf Immenhof (1956)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast