Ralfs Hemd

Der beliebte Nachfolger

Ralfs Hemd

Beitragvon meinichernst » Di 12.Aug.2014 12:45

Hallo zusammen,

was für eine Art von Hemd trägt Ralf in "Hochzeit auf Immenhof"? Es ist eine Art Schlupfhemd, aber nicht wie ein Polohemd, sondern mit vorne durchgehend geschlossener Hemdfront, und zwei Knöpfen dort, wo der Kragen jeweils auf diese Hemdfront trifft. Ralf ist nicht der einzige, der so ein Hemd trägt. Tendenziell gilt wohl: es war das informelle Hemd; wenn es in die Kirche o.ä. geht, wird ein normal geknöpftes Hemd getragen. Ich habe auch schon Aufnahmen von Chören aus den 50ern gesehen, wo alle Chorknaben solche Hemden trugen. Aber ich habe noch keinen Zeitgenossen gefunden, der selber solche Hemden trug. Wie nennt man sie? Gibt es Schnittmuster dafür?

Hier mal ein youtube Link, dort kann man es zum Beispiel sehr gut ab 11:30 sehen, am besten 11:46-11:50.

Besten Dank im voraus für Eure Antworten
Euer meinichernst (ups, das erste "i" ging wohl bei der Registrierung verloren...)
meinichernst
Immenhof-Frischling
Immenhof-Frischling
 
Beiträge: 7
Registriert: So 10.Aug.2014 18:33

Re: Ralfs Hemd

Beitragvon Pony-Fan » Di 12.Aug.2014 17:17

Hallo meinichernst,

erstmal "HERZLICH WILLKOMMEN IM FORUM" und viel Spaß beim Mitschreiben- und lesen. Deinen falsch geschriebenen Benutzernamen kannst du sicherlich von Tebo ändern lassen, schreibe unserem Admin einfach eine PN.

Hast du diese Art von Hemden denn schon mal gegoogelt?
LG
Pony-Fan
__________________________________________
Ein netter Junge, dein Freund. Aber er spinnt leider ein bisschen!
Benutzeravatar
Pony-Fan
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1401
Registriert: Do 05.Jan.2012 15:55
Wohnort: Mönchengladbach, NRW

Re: Ralfs Hemd

Beitragvon meinichernst » Di 12.Aug.2014 17:27

Hallo Pony-Fan,

herzlichen Dank für die Begrüßung. Ich werde Tebo mal anmailen (an-PN-en).

Klar habe ich gegoogelt. Aber wonach? Mir erschien "Schlupfhemd" als passendste Bezeichnung. Aber das führt nicht zu dieser Art Hemd. In Wikipedia findet man unter Hemd und Schlupfhemd einen Verweis aufs Fischerhemd und somit eher etwas in der Art von einem "Polohemd", also mit einer normalen vertikalen Knopfleiste, nur eben nicht bis unten durch. Unter "50er Jahre Hemd" fand ich wilde Farb-Kombis, aber nicht "Ralfs Hemd". Dabei muss es wohl vor sechzig Jahren nicht unüblich gewesen sein. Mein Vater ist 90, kann sich aber nicht daran erinnern. Wenn die Hemden einen eindeutigen Namen hatten und mir irgendwer diesen Namen nennen könnte, dann würde Google vielleicht etwas mehr ausspucken...

Beste Grüße
meinichernst
meinichernst
Immenhof-Frischling
Immenhof-Frischling
 
Beiträge: 7
Registriert: So 10.Aug.2014 18:33

Re: Ralfs Hemd

Beitragvon Pony-Fan » Mi 13.Aug.2014 15:40

Verstehe. Schwer zu finden. Was ist denn eigentlich so wichtig an diesen Hemden?
LG
Pony-Fan
__________________________________________
Ein netter Junge, dein Freund. Aber er spinnt leider ein bisschen!
Benutzeravatar
Pony-Fan
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1401
Registriert: Do 05.Jan.2012 15:55
Wohnort: Mönchengladbach, NRW

Re: Ralfs Hemd

Beitragvon meinichernst » Mi 13.Aug.2014 15:46

Ralfs Hemd kann man auch gut gegen Ende des oben angegebenen youtube-Links sehen, und dann zu Beginn des nächsten Teils. In diesem zweiten youtube-Teil kann man später Ethelbert in so einem Hemd sehen, z.B. 12:10-12:18 (da trägt dann Ralf ein "normales" Hemd). Es ist also nicht nur "Ralfs Hemd". Es gibt noch mehr Jungen in diesem Film, die das Hemd tragen... mal schauen, was ich noch für Szenen rausangeln kann... ah, hier in Teil 3 gibt es um 16:50-17:15 die nette Eifersuchtsszene, wo Ethelbert Ralf einen runterhaut: da haben beide so ein Hemd an.
meinichernst
Immenhof-Frischling
Immenhof-Frischling
 
Beiträge: 7
Registriert: So 10.Aug.2014 18:33

Re: Ralfs Hemd

Beitragvon meinichernst » Mi 13.Aug.2014 20:17

und dann Fritzchen in Ferien auf Immenhof (7:11-8:11)... aber das wäre ja ein anderes Forum (wobei man in FaI Ethelbert in mindestens zwei weiteren Varianten dieser Hemdart sehen kann, weiß und weiß-grün-kariert, statt dunkel-was ist-das?-grün/grau? wie in HaI)

Ja ist denn hier kein Forums-Mitglied selbst in dem löblichen Alter, das uns in Immenhof vorgelebt wird, also 1956 um die 16 Jahre alt, somit um Jahrgang 1940? Der/die Betreffende wäre doch erst um die 74... mein Vater ist 89 und eifrig im Internet unterwegs. Wer Jahrgang 1940 ist, sollte vielleicht mit diesen Hemden konfrontiert worden sein, oder? Kann doch nicht sein, dass das eine "Erfindung" der Produzenten von HaI/FaI ist... (Wobei ich es schon etwas merkwürdig finde, dass in dMvI kein Junge so ein Hemd trägt...)

Für jeden Hinweis dankbar...
mein ich ernst
meinichernst
Immenhof-Frischling
Immenhof-Frischling
 
Beiträge: 7
Registriert: So 10.Aug.2014 18:33

Re: Ralfs Hemd

Beitragvon meinichernst » Fr 15.Aug.2014 10:35

Hi Pony-Fan,

sorry, war zu sehr damit beschäftigt, selbst zu posten, und da habe ich doch glatt Deine Frage überlesen. Was ist wichtig an diesen Hemden? Sie gefallen mir. Ich versuche, meine Schneiderin zu überreden, mir so eins zu nähen (oder ein "normales" Hemd so umzuarbeiten). Aber sie tut sich schwer mit dem Schnitt. Und da dachte ich, wenn ich rausfinde, wie die Hemden heißen, dann finde ich vielleicht auch dazu was im Internet. Aber wie Du schon sagst: schwer zu finden.

Diese Hemden kommen in den beiden Immenhof-Teilen vor (HaI und FaI), und außerdem habe ich noch irgendeinen SW-Film aus den Fünfzigern gesehen (weiß leider nichts Näheres, habe nur noch ein paar Screenshots), und eine Choraufnahme, wohl auch aus der Zeit, wo alle Chorknaben das tragen. Es war also wohl nicht "Immenhof-Spezial".

Meine Hoffnung wäre gewesen, dass hier im Forum Menschen unterwegs sind, die 1957 eben auch 13-17 Jahre alt waren, also jetzt um die 70 wären, und die solche Hemden in Natura gesehen oder gar getragen haben. Es ist ja schon ein sehr charakteristischer Schnitt. Oder die noch Eltern haben, die diese Hemden aus der Zeit damals noch kennen. Hmm...

Herzliche Grüße jedenfalls
- mein ich ernst
meinichernst
Immenhof-Frischling
Immenhof-Frischling
 
Beiträge: 7
Registriert: So 10.Aug.2014 18:33

Re: Ralfs Hemd

Beitragvon Fräulein Gisela » Mo 18.Aug.2014 20:33

Hallo,

ich weiss genau welches Hemd du meinst!Das hier:
http://de.dawanda.com/product/32086757- ... Hemd-Bluse

Da ich gerade für die Eröffnung des Immenhof-Hotels/Fewos originale Kleidung sammle wie sie Frl. Gisela getragen hat und dabei auch genauso ein Hemd für meinen Mann gesucht hatte welches zu unserer 1955er Lambretta passen sollte habe ich bereits etliche Seiten im Netz "abgearbeitet".
Es gab definitiv eine Werbung bei der genau so ein Hemd vorgestellt wurde: ich weiss leider nicht mehr genau die Bezeichnung , aber es wurde angekündigt als ein Hemd mit mindestens 7 verschiedenen Tragearten, also Kragen rechts geknöpft, links geknöpft, hoch gestellt, geschlossen etc.-das muss es sein.
Der Anbieter des umfassenden Videos welches auch die Vorstellung dieses Hemdes beinhaltete hat sich leider abgemeldet, daher kann ich mit einem link nicht mehr dienen, jedoch würde ich raten diverse Werbevideos zu googeln oder auch es unter Herrenmode der 50er zu versuchen. Oder schau bei etsy.com oder DaWanda.In jedem Falle würde ich die Suche auf die Jahre 1956-1958 begrenzen , Georg Thomalla bzw sein Filmsohn trägt so eines in "Oh, diese Ferien" und ich meine es auch in "Unter Palmen am blauen Meer" gesehen zu haben, danach war der Schnitt wohl wieder "out"...
Falls ich mal darauf stoße werde ich den link einstellen.
Liebe Grüße
Fräulein Gisela
"Sonst bekomme ich kein Abendbrot-und vor allem: schade meinem guten Ruf!"[/size]
Benutzeravatar
Fräulein Gisela
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 02.Dez.2013 11:00
Wohnort: Münsterland

Re: Ralfs Hemd

Beitragvon meinichernst » Di 19.Aug.2014 7:22

Hallo Fräulein Gisela,

das ist ja mal endlich ein Fortschritt: echte Infos über real existierende Exemplare dieser Hemden. Cool. Herzlichen Dank.

Und echt spannend, die Anzeige bei dawanda zu sehen: Demnach waren da interne Reißverschlüsse, und die Knöpfe waren nur zur Zier. War das bei allen Exemplaren so? Und ich mache meine Schneiderin verrückt, einen Schnitt zu finden, bei dem die Knöpfe das Entscheidende sind... Aber vielleicht gab es das auch so und so.

Eigenartig, wie so eine Mode für 3 Jahre aufkommt und dann ins Nirwana verschwindet...

Beste Grüße
mein ich ernst
meinichernst
Immenhof-Frischling
Immenhof-Frischling
 
Beiträge: 7
Registriert: So 10.Aug.2014 18:33

Re: Ralfs Hemd

Beitragvon Pony-Fan » Di 19.Aug.2014 17:04

Ich frag auch noch mal meine Mutter (Jahrgang 1940). Werde beizeiten dann hier berichten.
LG
Pony-Fan
__________________________________________
Ein netter Junge, dein Freund. Aber er spinnt leider ein bisschen!
Benutzeravatar
Pony-Fan
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1401
Registriert: Do 05.Jan.2012 15:55
Wohnort: Mönchengladbach, NRW

Re: Ralfs Hemd

Beitragvon meinichernst » Fr 29.Aug.2014 18:08

inzwischen weiß ich von meinen Screenshots, aus welchen Filmen das ist:

Christian Doermer trägt als Jan Borchert dieses Hemd in manchen Szenen des Films "Die Halbstarken", 1956.

Die von mir fotografierte Chorszene, wo der komplette Jungenchor so ausgestattet ist, stammt aus dem Film "Die große Chance", von 1957.

Des weiteren: In der Serie "Familie Schölermann" trägt Charles Brauer als Sohn Heinz Schölermann wohl auch in manchen Szenen so ein Hemd. Die Serie lief von 1954 - 1960. Hier ist eine Bildgalerie aus dem Fernsehmuseum Hamburg. Die Fotos von der 61. Episode "Worpswede" vom 17. 07. 1957 zeigen Charles Brauer mit diesem Hemd.
meinichernst
Immenhof-Frischling
Immenhof-Frischling
 
Beiträge: 7
Registriert: So 10.Aug.2014 18:33

Re: Ralfs Hemd

Beitragvon Fräulein Gisela » Di 23.Sep.2014 22:05

Hallo,
Habe gerade den autobiografischen ( und Oscar-Nominierten) Film "Evil-Faustrecht" von 2003 gesehen, dort trägt "Pierre" genau so ein "Klappenhemd" wie in den Immenhof-Filmen, die anderen Schauspieler tragen ebenfalls typische Hemden mit signifikanten Kragenformen wir sie damals aktuell waren, die andere Kleidung und Autos passen auch in diese Zeit.
Der Film lief aus Servus-TV, eventuell kannst du da was raus bekommen, falls du noch nach dem Schnitt suchst, meine "Quelle" hat sich leider nicht mehr gemeldet...
Beste Grüsse
Fräulein Gisela
"Sonst bekomme ich kein Abendbrot-und vor allem: schade meinem guten Ruf!"[/size]
Benutzeravatar
Fräulein Gisela
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 02.Dez.2013 11:00
Wohnort: Münsterland


Zurück zu Hochzeit auf Immenhof (1956)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron