Was versteckt Onkel Pankraz?

Der beliebte Nachfolger

Was versteckt Onkel Pankraz?

Beitragvon Barbarossa » Mo 22.Jan.2007 15:51

Hallo Leute,

ich schaue gerade den Film "Hochzeit auf Immenhof".
Kennt Ihr die Szene, in der Onkel Pankraz am Frühstückstisch sitzt als Margot zu ihm kommt? Er schickt sie weg, weil er noch 'Schularbeiten' machen muss.

In dem Moment als Margot zu ihm kommt, versteckte er einen Prospekt(?) unter der Tischdecke. Später kann man erkennen, dass auf diesem Prospekt Ponies zu sehen sind und der Schriftzug "Gotland" darauf zu lesen ist.

Interessiert sich Onkel Pankraz zu diesem Zeitpunkt doch schon für die Errichtung eines Ponyhotels und liest an diesem Morgen den Prospekt eines solchen Hotels?

Weiß jemand von Euch etwas dazu?

Es grüßt Euch
Barbarossa
Do you wish to dance with me? - No, I wish to drink!
Benutzeravatar
Barbarossa
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 50
Registriert: Do 04.Jan.2007 22:49

Beitragvon ulf » Mi 24.Jan.2007 0:36

barbarossa,..

na klar!..aber pssst!....jochen darf davon nix erfahren ;)
Benutzeravatar
ulf
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 189
Registriert: Di 31.Mai.2005 20:25

Beitragvon Margot » Do 05.Jul.2007 14:00

Ein Prospekt? Ich dachte immer das wäre ein Buch, irgendein Pferderoman. Aber stimmt, warum sollte er ein Buch verstecken. Später als Ethelbert ihm erzählt, dass er abreist liest er ja auch ganz offensichtlich.

Ich werde heute gleich nochmal den Film anschauen.
Benutzeravatar
Margot
Ganz-Wenig-Poster
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 05.Jul.2007 13:53
Wohnort: Jena

Beitragvon Oma Janzen » Do 05.Jul.2007 16:22

Habbt ihr das nicht gemerck, seit das Pony dem Goldfisch das Wasser Weggesoffen hat, war er doch für Ponies.
Da ist es doch naheliegend, das er sich Prospekte vom Urlaub mit ponies kommen lässt.
Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.
Benutzeravatar
Oma Janzen
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 644
Registriert: Di 12.Jun.2007 20:19
Wohnort: Ratingen

Beitragvon Barbarossa » Mo 09.Jul.2007 14:54

Hallo,

außerdem sagt er ja auch zu seiner Tochter, dass er "noch Hausaufgaben machen müsse".

Da wird er sich wohl schon mal im Vorfeld über Ponyhotels informieren.

Des Weiteren bekam er ja auch noch Post von der Bau- und Bodenbank.
Vielleicht schon Informationen bezüglich der Kauffinanzierung?

Er grüßt Euch
Barbarossa
Do you wish to dance with me? - No, I wish to drink!
Benutzeravatar
Barbarossa
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 50
Registriert: Do 04.Jan.2007 22:49

Beitragvon Jochen Roth » Do 23.Aug.2007 17:05

Hans Nielsen hatte da eine richtig klasse Rolle. Er war ja nicht wirklich ein Ponyhasser, sondern hatte letzten Endes doch ein weiches Herz!
"Dass man hier nicht mal in Ruhe seinen Krimscher lesen kann!" (Onkel Pankraz)
Benutzeravatar
Jochen Roth
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 121
Registriert: Do 09.Aug.2007 11:39

Beitragvon Barbarossa » Mo 17.Sep.2007 14:49

Jep, er spielt die Rolle wirklich klasse.

In welchen Filmen hat er denn noch mitgespielt? Weiß dass jemand? Oder steht das schon hier irgendwie im Forum und ich hab es mal wieder übersehen?

Es grüßt Euch,
Barbarossa
Do you wish to dance with me? - No, I wish to drink!
Benutzeravatar
Barbarossa
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 50
Registriert: Do 04.Jan.2007 22:49

Beitragvon Oma Janzen » Mo 17.Sep.2007 16:09

Hallo du König,

Meinst du in der Triologie oder sonstige Filme?
Immenhof II und III (Hochzeit- und Ferien auf Immenhof)
Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.
Benutzeravatar
Oma Janzen
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 644
Registriert: Di 12.Jun.2007 20:19
Wohnort: Ratingen

Beitragvon Gast » Mo 17.Sep.2007 16:25

Barbarossa hat geschrieben:In welchen Filmen hat er denn noch mitgespielt? Weiß dass jemand? Oder steht das schon hier irgendwie im Forum und ich hab es mal wieder übersehen?


Jep, hier steht´s. ;)
http://www.immenhofkult.de/forum/viewtopic.php?t=34


Gruß Mans
Gast
 

Beitragvon Barbarossa » So 14.Okt.2007 15:47

Dankeschön,

ich sollte mir vielleicht mal angewöhnen, erst mal woanders nachzusehen, bevor ich solche "einfachen" Fragen stelle!

:danke

Es grüßt Euch
Barbarossa
Do you wish to dance with me? - No, I wish to drink!
Benutzeravatar
Barbarossa
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 50
Registriert: Do 04.Jan.2007 22:49

Beitragvon Gast » So 14.Okt.2007 18:22

Barbarossa hat geschrieben:Dankeschön,

ich sollte mir vielleicht mal angewöhnen, erst mal woanders nachzusehen, bevor ich solche "einfachen" Fragen stelle!

:danke

Es grüßt Euch
Barbarossa


Ist schon i.O. ;) :D

Gruß Mans
Gast
 

Was versteckt Onkel Pankraz

Beitragvon Gast » So 14.Okt.2007 18:57

Hallo Barbarossa,
Onkel Pankrat versteckt einen Kriminalroman, von ihm ist doch auch der Spruck "nicht mal seinen Krimscher kann man in Ruhe lesen"
Viele Grüße vom
Müden Willi :klap:
Gast
 

Beitragvon Barbarossa » Mo 15.Okt.2007 13:33

Hallo Müder Willi 1,

bist Du Dir sicher, dass er einen Krimi versteckt, als Margot zu ihm an den Frühstückstisch kommt? Es sieht er nach einem Prospekt aus. Und warum sollte er auch einen Krimi verstecken?

Später, als Ethelbert zu ihm kommt, da liest er einen Krimi.

Es grüßt Dich / Euch

Barbarossa
Do you wish to dance with me? - No, I wish to drink!
Benutzeravatar
Barbarossa
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 50
Registriert: Do 04.Jan.2007 22:49

Beitragvon Gast » Mo 15.Okt.2007 16:58

Ja, weil er seine Krimileidenschaft vor Margot gheheimhalten wollte, er galt ja als harter Geschäftsmann und in den 50gern las man so was nicht.
Gast
 

Krimscher oder Prospekt?

Beitragvon HaJoZan » Mo 15.Okt.2007 20:29

Müder Willi 1 hat geschrieben:Ja, weil er seine Krimileidenschaft vor Margot gheheimhalten wollte, er galt ja als harter Geschäftsmann und in den 50gern las man so was nicht.

Hallo Müder Willi 1!

Da Onkel Pankraz seinen Lesestoff nur versteckte, als Margot sich ihm zwecks Dialog näherte (gegenüber Ethelbert aber nicht so geheimnisvoll tat), schließe ich daraus, dass er vor dem Dialog mit Margot irgendeine Ratgeber-Broschüre bzgl. des Umgangs mit Ponys las und diesen Ratgeber dann lieber versteckte, damit Margot nicht errät, was er insgeheim schon plante.

Gruß von HaJoZan
Oma Jantzen: "Dass einem die Leute immer mittags in die Suppe fallen müssen".
Benutzeravatar
HaJoZan
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 435
Registriert: Fr 15.Dez.2006 15:34
Wohnort: Dortmund, NRW

Nächste

Zurück zu Hochzeit auf Immenhof (1956)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast