Was ist mit ihr?

Hauptdarstellerin in den Folgen 1-3

Re: Was ist mit ihr?

Beitragvon luitim » Di 21.Jun.2016 11:42

Ich wünsche Angelika dass sie in Ruhe mit den Menschen wo sie gerne um sich hat ihren Lebensabend verbringen kann und dann und wann sich gerne mal an ihre Immenhof zeit erinnert trotz allem was im Leben ihr mitgespielt hat. Ich als Mama kann nur sagen , meine Kinder lieben ihre Filme immernoch und auch nach all den Jahren hat sie bei den nachfolgenden Generationen auch bleibenden Eindruck hinterlassen. Natürlich würde auch ich mich freuen mehr irgendwann mal zu erfahren wie sie lebte wie es ihr geht und wie sie über dass alles denkt oder mal ein Foto sehen aus den letzten Jahren aber ich respektiere auch ihre Entscheidung und wünsche ihr von Herzen alles Liebe und noch ein paar schöne Jahre bei hoffentlich einigermassen guter Gesundheit. gglg
:hi: :)
luitim
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 09.Feb.2016 16:44

Re: Was ist mit ihr?

Beitragvon Freaky-Flo » Mi 22.Jun.2016 13:46

Auf dem Gala-Abend in Bad Malente hat einer berichtet, der Kontakt zu ihr hat, dass sie gesundheitlich nicht mehr so ganz fit ist. Details dazu werde ich hier aber nicht schreiben.
Aber ich denke in einem gewissen Alter ist das auch verständlich.
„Mein Tipp an Männer: nicht sauber machen, sauber halten!“
Benutzeravatar
Freaky-Flo
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 403
Registriert: Do 29.Mär.2012 7:06
Wohnort: 26129 Oldenburg

Re: Was ist mit ihr?

Beitragvon Andrea1984 » Do 13.Jul.2017 22:48

Info von 2015 über Angelika Meissner:

Zum 75. Geburtstag von Angelika Meissner
60 Jahre Immenhof-Filme
Datum: 03.04.2015 bis 31.10.2015
Veranstaltungsort: Immenhof-Museum, Kampstr. 1
Ortschaft: Bad Malente-Gremsmühlen
Veranstalter: Immenhof-Museum »
Sonderausstellung mit der einer der größten Privatsammlungen über Angelika Meissner im Immenhof-Museum


Quelle: http://www.kreis-oh.de/Musikschule/Zum-75-Geburtstag-von-Angelika-Meissner.php?object=tx%7C2454.14.1&ModID=11&FID=1914.34872.1

Echt oder nur eine Legende ?

-

In der Imdb gefunden: "Hunderttausend Taler (TV Movie) (1963)
Tochter Feodora Strehlow"

Quelle: http://www.imdb.com/name/nm0577084/
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 4960
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Was ist mit ihr?

Beitragvon Jojo » Fr 14.Jul.2017 19:18

Andrea1984 hat geschrieben:Info von 2015 über Angelika Meissner:
(...)

In der Imdb gefunden: "Hunderttausend Taler (TV Movie) (1963)
Tochter Feodora Strehlow"

Quelle: http://www.imdb.com/name/nm0577084/

Lief am 25.10.1963 um 20:15 im ZDF und ist hier erfasst:
http://www.tvprogramme.net/view_tag.php?tag=1963-10-25
Grundlage für diese Seite bieten diverse Programmzeitschriften-Einträge der entsprechenden Jahre.
Bild
Bild Noch Spaß am Voten? HIER und hier Besucher-Voting (3-stündlich) kann für meine Brühl-HP geklickt werden!
Und HIER für eine meiner weiteren HPs (Nr.: 398 / derzeit ganz unten!) Vielen DANK!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Jojo
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1376
Registriert: Mo 15.Nov.2010 12:25

Re: Was ist mit ihr?

Beitragvon Andrea1984 » Sa 15.Jul.2017 22:22

Der Film ist bisher in der Filmographie über Angelika Meissner nicht erwähnt worden, nur in der IMDB zu finden. Daher freue ich mich darüber, irgendwie, dass Angelika Meissner, auch nach 1958/1959 noch in einem Film gespielt hat. Ich habe immer gedacht, der Rückzug nach der Filmkarriere hat schon 1958/1959 begonnen. :oops:
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 4960
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Was ist mit ihr?

Beitragvon Pony-Fan » Do 20.Jul.2017 17:40

Andrea1984 hat geschrieben:In der Imdb gefunden: "Hunderttausend Taler (TV Movie) (1963)
Tochter Feodora Strehlow"


Danke Andrea, das ist ja mal ein wirklicher Knaller. Bisher war doch immer bekannt, dass "Hubertusjagd" von 1959 ihr letzter Film war. Danke fürs "Ausgraben"!
LG
Pony-Fan
__________________________________________
Ein netter Junge, dein Freund. Aber er spinnt leider ein bisschen!
Benutzeravatar
Pony-Fan
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1377
Registriert: Do 05.Jan.2012 15:55
Wohnort: Mönchengladbach, NRW

Re: Was ist mit ihr?

Beitragvon JaSaAm86 » Mi 02.Aug.2017 21:21

Das mit diesem Fernsehfilm ist alles sehr Mysteriös, habe bisher auch nur ein Foto aus den Film gefunden :?

Ich find's schade das man immer nur Bruchstücke über Angelika erfahren kann... Das merkwürdigste ist für mich der Spruch von Herrn Tost, mit dem "Haste mal nen Euro... Angelika" Wenn man das schon öffentlich sagt, kann man doch auch sagen um was es denn genau geht.
Trippel trappel trippel trappel :pony:
JaSaAm86
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 404
Registriert: Di 25.Jul.2017 23:20
Wohnort: Main-Kinzig Kreis ♡

Re: Was ist mit ihr?

Beitragvon martin53 » Do 03.Aug.2017 12:56

Jojo hat geschrieben:
Andrea1984 hat geschrieben:Info von 2015 über Angelika Meissner:
(...)

In der Imdb gefunden: "Hunderttausend Taler (TV Movie) (1963)
Tochter Feodora Strehlow"

Quelle: http://www.imdb.com/name/nm0577084/

Lief am 25.10.1963 um 20:15 im ZDF und ist hier erfasst:
http://www.tvprogramme.net/view_tag.php?tag=1963-10-25
Grundlage für diese Seite bieten diverse Programmzeitschriften-Einträge der entsprechenden Jahre.


Bei dem Stück handelt es sich ja um ein Lustspiel. Es war wohl kein Kinofilm und blieb vielleicht deshalb bisher in ihrer Biographie unerwähnt. Vielleicht war es eine Theateraufführung, die im Fernsehen ausgestrahlt wurde, was ich vermute, oder um einen Fernsehfilm. Gibt es noch Zeitzeugen, die das wissen? Sollte man es in Wikipedia noch nachtragen?
Du und ich in Ewigkeit
Die Rehlein bleiben stehen, dreh´n sich um, schau`n dich an. Der Wind hört auf zu wehen, dass Dein Herz Dich hören kann. In Deinen Augen steht geschrieben, dass Du und ich, wir zwei, uns lieben. heut´ und morgen alle Zeit, ...
Benutzeravatar
martin53
Immenhof-Kenner
Immenhof-Kenner
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 06.Mai.2008 23:55
Wohnort: Oldenburg/Niedersachsen

Re:

Beitragvon Chrissie777 » Sa 20.Jan.2018 17:24

Andrea1984 hat geschrieben:
Kennst du die Heimatfilme "Die Trapp Familie" und "Die Trapp Familie in Amerika" ? Dort spielte u.a. Michael Ande in der Rolle des "Werner" mit. Der ist ja bekannt, durch den Krimi "Der Alte." Aber was wurde aus dem Jungen, der "Rupert" gespielt hat ? Knut Mahlke. Von dem hört und sieht man heute nichts mehr.
Auch über die - noch - lebenden Mitglieder der realen Trapp Familie ist mir nichts näheres bekannt. Die Informationen sind sehr spährlich darüber, gleichgültig ob aus dem Internet oder aus der Zeitung.




Ein Mitglied der realen Trapp Familie hat 2010 eine schoene Autobiographie geschrieben:

https://www.amazon.com/Memories-Before- ... app+Family
Chrissie777
Immenhof-Fan
Immenhof-Fan
 
Beiträge: 19
Registriert: Sa 20.Jan.2018 1:15

Re: Was ist mit ihr?

Beitragvon Chrissie777 » Sa 20.Jan.2018 22:31

Dies fand ich gerade in tvforen.de im "Sendeschluss":

Angelika Meissner ist gestorben
geschrieben von: DergrossePreis, 20.01.18 13:51
Wie gestern bekannt wurde, ist die frühere Schauspielerin Angelika Meissner, uns allen in wunderbarer Erinnerung als "Dick" in den ersten drei IMMENHOF-Filmen, am 10. Januar 2018 in Berlin gestorben.

In ihrer wohl bekanntesten Filmrolle hat Angelika Meissner Generationen von Zuschauern begleitet und berührt. Mich eingeschlossen.

Ende Januar 2004 hatte ich das grosse Glück, Frau Meissner auf Vermittlung der IMMENHOF-Produzentin Carola Lang-Bornée persönlich kennenlernen und ausführlich interviewen zu dürfen. Herausgekommen ist ein über dreistündiges, erstaunlich persönliches Interview, geführt im Verlauf von zwei Tagen, in dem sie sehr offen über ihre Filmkarriere, aber auch über ihre Kindheit und die Zeit nach ihrer Abkehr vom Filmgeschäft berichtet hat.

Dass die "Dick" aus den IMMENHOF-Filmen nun nicht mehr lebt, macht mich und viele ihrer Verehrer sehr traurig. Mindestens ebenso trauere ich aber um den Menschen Angelika Meissner. Sie hat ein phasenweise sehr schwieriges Leben gehabt. Mit ihrer optimistischen und sehr pragmatischen, unsentimentalen Einstellung dem Leben gegenüber wird sie mir stets ein Vorbild bleiben.



Es waere schoen, wenn man das Interview von 2004 lesen koennte!
Chrissie777
Immenhof-Fan
Immenhof-Fan
 
Beiträge: 19
Registriert: Sa 20.Jan.2018 1:15

Re: Was ist mit ihr?

Beitragvon JaSaAm86 » So 21.Jan.2018 11:03

Oh Danke Chrissy,
da würde mich auch einiges interessieren, vielleicht kann man irgendwie in Kontakt mit der Person treten :?:
Trippel trappel trippel trappel :pony:
JaSaAm86
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 404
Registriert: Di 25.Jul.2017 23:20
Wohnort: Main-Kinzig Kreis ♡

Re: Was ist mit ihr?

Beitragvon JaSaAm86 » So 21.Jan.2018 11:10

https://www.tvforen.de/read.php?4,14884 ... sg-1488502

Für alle anderen, hier ist die Diskussion mit dem Interviewer.
Trippel trappel trippel trappel :pony:
JaSaAm86
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 404
Registriert: Di 25.Jul.2017 23:20
Wohnort: Main-Kinzig Kreis ♡

Re: Was ist mit ihr?

Beitragvon Jojo » So 21.Jan.2018 12:03

JaSaAm86 hat geschrieben:Oh Danke Chrissy,
da würde mich auch einiges interessieren, vielleicht kann man irgendwie in Kontakt mit der Person treten :?:

Für mich sieht es auf jeden Fall eher nicht so aus, als sei die Person in absehbarer Zeit oder überhaupt bereit dieses Interview für die Öffentlichkeit, für Immnhof-Fans zugänglich zu machen! Natürlich ist es das Recht der Person es so zuhandhaben, wie sie es für richtig hält, aber schade ist und bleibt es trotzdem! :-(
Bild
Bild Noch Spaß am Voten? HIER und hier Besucher-Voting (3-stündlich) kann für meine Brühl-HP geklickt werden!
Und HIER für eine meiner weiteren HPs (Nr.: 398 / derzeit ganz unten!) Vielen DANK!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Jojo
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1376
Registriert: Mo 15.Nov.2010 12:25

Re: Was ist mit ihr?

Beitragvon Charly1955 » Mo 12.Feb.2018 22:42

......“Ich find's schade das man immer nur Bruchstücke über Angelika erfahren kann... Das merkwürdigste ist für mich der Spruch von Herrn Tost, mit dem "Haste mal nen Euro... Angelika" Wenn man das schon öffentlich sagt, kann man doch auch sagen um was es denn genau geht.“

Ganz genauso sehe ich das auch.
Ein Aufruf für eine Spende ohne Angabe der Gründe!?!
Aus Respekt gegenüber der verstorbenen Angelika möchte ich das aber nicht (mehr) kommentieren.
Nur soviel, ich persönlich wäre bereit gewesen mehr als nur einen Euro zu geben, hätte ich vorher davon Kenntnis erhalten!
"Nöch......ach Gott, ach Gott, ach Gott!"
Charly1955
Immenhof-Kenner
Immenhof-Kenner
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 24.Jan.2018 14:56

Re: Was ist mit ihr?

Beitragvon Jojo » Di 13.Feb.2018 14:21

@ Charly1955

Die Anwesenden der Gala wussten ja, worum es genau ging! Und der Aufruf galt vielleicht nur im Rahmen der Veranstaltung, nicht darüber hinaus!? So gesehen war es möglicherweise auch gar nicht das Bestreben von Herrn Tost, das Ganze weithin öffentlich zu machen!?
Insofern wäre es vielleicht angebrachter gewesen das Youtube-Video an dieser Stelle zu schneiden?
Bild
Bild Noch Spaß am Voten? HIER und hier Besucher-Voting (3-stündlich) kann für meine Brühl-HP geklickt werden!
Und HIER für eine meiner weiteren HPs (Nr.: 398 / derzeit ganz unten!) Vielen DANK!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Jojo
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1376
Registriert: Mo 15.Nov.2010 12:25

VorherigeNächste

Zurück zu DICK :: Angelika Meissner-Voelkner (*1940 - †2018)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron