Ralfs Werbefaltblatt

Ralfs Werbefaltblatt

Beitragvon kellertina » Fr 17.Apr.2009 9:01

Hallo

die Suchfunktion ergab leider nichts.
Was mich interessiert, hat irgendwer jemals das
Werbefaltblatt (Prospekt), welches Ralf entwarf,
in Natura gesehen? Gibt es vllt einen Link oder
eine Abbildung irgendwo?

lg Tina
kellertina
Immenhof-Frischling
Immenhof-Frischling
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 15.Apr.2008 12:43
Wohnort: Bexbach (Saar)

Re: Ralfs Werbefaltblatt

Beitragvon Pony-Fan » Mi 17.Jun.2015 19:04

Zu diesem Thema wollte ich gerade einen eigenen Strang aufmachen, aber siehe da: es gibt ihn schon. Ja, was ist eigentlich aus den ganzen Hotelprospekten aus "Ferien" geworden? Falls diese überhaupt jemals gedruckt worden sind. Denn wenn beim Ponyumzug in Lübeck wirklich ein solcher Flyer verteilt worden wäre, wäre doch garantiert noch ein Exemplar bis heute erhalten geblieben.

Meine Theorie: Es gab tatsächlich nur das Original, welches Dalli auf dem Immenhof so phantasievoll abändert. Und vielleicht noch ein paar weitere als Druckmuster für die Szenen in Lübeck mit Fritzchen und beim Rendezvous von Ralf und Frl. Gisela an der Ostsee.

Nur, was hat man den Leuten in Lübeck dann eigentlich in die Hand gedrückt? Vielleicht einen Werbeflyer für "Ferien", damit sie zahlreich ins Kino gehen?
LG
Pony-Fan
_________________________________________________________
Ein netter Junge, dein Freund. Aber er spinnt leider ein bisschen!
Benutzeravatar
Pony-Fan
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1458
Registriert: Do 05.Jan.2012 15:55
Wohnort: Mönchengladbach, NRW

Re: Ralfs Werbefaltblatt

Beitragvon Michi » Do 18.Jun.2015 10:13

Das ist eine sehr gute Frage und würde mich auch mal interesieren.

Michi
Pudlich.....sie wollen mich wohl vergiften
Benutzeravatar
Michi
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 181
Registriert: Mi 05.Dez.2012 17:26
Wohnort: Siegen / NRW

Re: Ralfs Werbefaltblatt

Beitragvon Alexander ARKENS » So 02.Aug.2015 20:44

Ich vermute mal, dass es tatsächlich eine kleine Auflage für Filmzwecke gegeben hat.

Ob diese dann auch beidseitig bedruckt worden sind, oder nur die sichtbare Aussenseite, lässt sich nicht mit Sicherheit belegen.
Ich habe jedenfalls in den Lübecker Filmszenen bei Minute 29:49 eine Frau im blauen Kleid ( am rechten Bildrand)in den Werbeprospekten blättern sehen und so was wie Schriftzüge erkennen können.

Interessant finde ich auch, als Dalli den "Flyer"- Entwurf bearbeitet, dass dieser "mehrlagig" ist.
Vermutlich hat Ralf diesen Entwurf auf einem Bogen gemacht, und in der Mitte gefaltet, um diesen nach Dallis "gepfefferten Korrekturen" wieder auf Ursprungsgröße zu bekommen.
So behält er auch die Übersicht darüber, was er gezeichnet hat.
Erst nach Fertigstellung der Druckvorlage wird dann bestimmt, was "Vorder- und "Innenseite" werden.

Doch zurück nach Lübeck zum Rathausplatz.
Möglicherweise wurden die Prospekte nach dem Dreh wieder eingesammelt?

Ach ja, Dick scheint bei Filmminute 30:30 etwas anderes zu den Prospekten zusätzlich in der Hand zu haben, hat sie da etwa den farbig (grün und rot) markierten Drehbuchtext für die Szenen nicht verschwinden lassen können?

Schaut euch auch mal in Zeitlupe die Szene an, in der Dalli in der Kutsche für Fritzchen nach dem Gutschein angelt!
Dort sind die fertigen Prospekte in Nahaufnahme zu sehen.

Der "erste Gast", dieser Mercedesheini, hat übrigens einen beidseitig bedruckten Prospekt in der Hand, und da ist kein doppelt gelegtes Papier zu erkennen.

Wie wäre es mit einer kleinen Nachauflage für Interessierte? Mit der "Computerschere" ließe sich da doch was machen, oder?

Grüße, Alexander
Für jeden Dreck muss man ins Dorf! Es ist zum...
Benutzeravatar
Alexander ARKENS
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 136
Registriert: So 17.Jul.2011 21:30
Wohnort: Versmold

Re: Ralfs Werbefaltblatt

Beitragvon Pony-Fan » So 02.Aug.2015 21:38

Alexander ARKENS hat geschrieben:Interessant finde ich auch, als Dalli den "Flyer"- Entwurf bearbeitet, dass dieser "mehrlagig" ist.
Vermutlich hat Ralf diesen Entwurf auf einem Bogen gemacht, und in der Mitte gefaltet, um diesen nach Dallis "gepfefferten Korrekturen" wieder auf Ursprungsgröße zu bekommen.
So behält er auch die Übersicht darüber, was er gezeichnet hat.
Erst nach Fertigstellung der Druckvorlage wird dann bestimmt, was "Vorder- und "Innenseite" werden.

Stimmt, das war mir noch gar nicht aufgefallen. Ich habe mir die Lübecker Szenen auch noch einmal genau angeschaut. Dort sieht es wirklich so aus, als wenn ein beidseitig bedruckter Flyer verteilt werden würde.
Wie gesagt: Es sieht so aus. Ich kann mir nach wir vor nicht vorstellen, dass dann tatsächlich nie wieder ein Exemplar davon auftauchte. Und ich glaube nicht, dass die Flyer anschließend wieder eingesammelt wurden.

Vielleicht haben wir Glück und hier meldet sich irgendwann mal jemand, der damals selber dabei war oder dessen Verwandte, hatten wir hier im Forum ja glücklicherweise schon öfter.
LG
Pony-Fan
_________________________________________________________
Ein netter Junge, dein Freund. Aber er spinnt leider ein bisschen!
Benutzeravatar
Pony-Fan
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1458
Registriert: Do 05.Jan.2012 15:55
Wohnort: Mönchengladbach, NRW

Re: Ralfs Werbefaltblatt

Beitragvon Alexander ARKENS » Mo 03.Aug.2015 21:47

Ich habe mal Mario gefragt, was er über das Faltblatt weiss.

Seine Antwort kam heute abend per email:

"...der Werbeprospekt war beitseitig bedruckt und es gab ca. 200 Stück davon .
Die Komparsen konnten den Werbeprospekt behalten.
Wir vom Immenhof-Museum suchen schon eine ganze Weile nach einem Prospekt
für das Museum .Leider ohne Erfolg.Vielleicht kann man im Forum einen Aufruf starten."

Soweit Mario.

Grüße, Alexander
Für jeden Dreck muss man ins Dorf! Es ist zum...
Benutzeravatar
Alexander ARKENS
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 136
Registriert: So 17.Jul.2011 21:30
Wohnort: Versmold

Re: Ralfs Werbefaltblatt

Beitragvon Pony-Fan » Di 04.Aug.2015 16:43

Alexander ARKENS hat geschrieben:"...und es gab ca. 200 Stück davon.
...Vielleicht kann man im Forum einen Aufruf starten."

Doch so viele? Das hätte ich nicht gedacht.
Aufruf machen wir doch gerne: Wer war damals dabei und hat noch einen Flyer zu Hause?
LG
Pony-Fan
_________________________________________________________
Ein netter Junge, dein Freund. Aber er spinnt leider ein bisschen!
Benutzeravatar
Pony-Fan
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1458
Registriert: Do 05.Jan.2012 15:55
Wohnort: Mönchengladbach, NRW

Re: Ralfs Werbefaltblatt

Beitragvon Alexander ARKENS » Di 04.Aug.2015 18:48

Vielleicht findet sich ja das ein oder andere Exemplar auf Lübecker Flohmärkten?
Für jeden Dreck muss man ins Dorf! Es ist zum...
Benutzeravatar
Alexander ARKENS
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 136
Registriert: So 17.Jul.2011 21:30
Wohnort: Versmold

Re: Ralfs Werbefaltblatt

Beitragvon Regina » Di 04.Aug.2015 20:04

Ich bin leidenschaftlicher Flohmarktbesucher, aber Sachen , die mit dem Immenhof zu tun haben sind rar gesät, weil heiß begehrt. Ich sehe da schwarz.
Regina
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 178
Registriert: Fr 18.Okt.2013 14:18

Re: Ralfs Werbefaltblatt

Beitragvon DALLI4Ever » Mi 05.Aug.2015 12:16

Ja, stimmt!! Vom Immenhof, habe ich auch noch überhaupt nichts auf einem Flohmarkt gesehen. Aber vielleicht liegt es daran, das ich nicht in der Nähe des Immenhofs wohne....................
Bild


Jawoll, gnädiges Fräulein
Benutzeravatar
DALLI4Ever
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 705
Registriert: Mo 05.Mär.2007 10:22
Wohnort: Wetzlar/Hessen

Re: Ralfs Werbefaltblatt

Beitragvon Regina » Mi 05.Aug.2015 13:51

Ich wohne ja vor Ort, aber habe hier auch noch nicht das kleinste Fitzelchen vom Immenhof entdeckt, jedenfalls nicht auf dem Flohmarkt.
Regina
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 178
Registriert: Fr 18.Okt.2013 14:18

Re: Ralfs Werbefaltblatt

Beitragvon Fräulein Gisela » Fr 07.Aug.2015 10:51

Hallo,

also ich kann mir nicht vorstellen dass man mit einer Umfrage innerhalb des Forums weiter kommt.
Da die Dreharbeiten nun gut 60 Jahre her sind müsste man vermutlich mal in Lübeck und Umgebung Aushänge machen und in den Kleinanzeigen dort eine Suchanfrage machen.
Evtl. auch im Hinblick auf Unternehmer, die Wohnungsauflösungen und so etwas machen-denn mal ehrlich, wenn tatsächlich jemand so einen Prospekt als Andenken aufgehoben hat dann doch eher ein älterer Mensch, oder?
Und dann liegt das gute Stück irgendwo in einer Schachtel oder Schublade voll Erinnerungen ...
Dürfte man denn ein (Stand-)Foto scannen und es für einen solchen Aufruf verwenden?
Also es wäre der Hit wenn ein Exemplar irgendwo auftauchte-da würde auch ich was drum geben!

Herzliche Grüße
Fräulein Gisela
"Sonst bekomme ich kein Abendbrot-und vor allem: schade meinem guten Ruf!"[/size]
Benutzeravatar
Fräulein Gisela
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 02.Dez.2013 11:00
Wohnort: Münsterland

Re: Ralfs Werbefaltblatt

Beitragvon DALLI4Ever » Mo 10.Aug.2015 4:39

Ojaaaaaaaaa, da hätte ich auch gerne eins!! Aber meint ihr die würden, falls noch eins existiert, das einfach so raus geben?! Ich denke mal, das die Werbeprospekte mittlerweile einen ganz schön hohen Wert haben.
Bild


Jawoll, gnädiges Fräulein
Benutzeravatar
DALLI4Ever
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 705
Registriert: Mo 05.Mär.2007 10:22
Wohnort: Wetzlar/Hessen

Re: Ralfs Werbefaltblatt

Beitragvon Alexander ARKENS » So 16.Aug.2015 20:39

Vielleicht liesse sich ja der oder die BesitzerIn eines solchen Faltblattes dazu überreden, dieses für eine reproduktion zur Verfügung zu stellen?

Und dann hinten auf der Rückseite an der Unterkante dann klein den Schriftzug
"Reproduziert nach einem Original von..." ?

Ich habe mal mit der Standbildfunktion und der "Snipping Tool"-Funktion versucht, brauchbare Standbilder herzustellen. Die einzigen brauchbaren Ergebnisse gibt es, als Dalli das Werbefaltblatt "umstrickt.
Ich meine, dass es sogar eine Szenensequenz gibt, wo der eingearbeitete "Swimmingpool" gut zu erkennen ist.

Die Schrift von Ralf, so er es denn selbst geschrieben hat, ließe sich durch computergestützte Technik bestimmt nachstellen.
Diese Schrift taucht übrigens auf dem von Doktor Pudlich für Oma Janzen antiquarisch besorgten Leitfaden "Wie führe ich ein Hotel ?" wieder auf. Auch die Zeichnung der Umschlaggestaltung entspricht im Stil den "...lebensnahen Motiven..."(Zitat Frl. Gisela),in der Empfangshalle, die Ralfs Feder entsprungen sein sollen.

Also , wer wagt sich ans reproduzieren?

Fragt, Euer Alexander
Für jeden Dreck muss man ins Dorf! Es ist zum...
Benutzeravatar
Alexander ARKENS
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 136
Registriert: So 17.Jul.2011 21:30
Wohnort: Versmold

Re: Ralfs Werbefaltblatt

Beitragvon Jojo » Mo 17.Aug.2015 10:06

Alexander ARKENS hat geschrieben:Vielleicht liesse sich ja der oder die BesitzerIn eines solchen Faltblattes dazu überreden, dieses für eine reproduktion zur Verfügung zu stellen?

Und dann hinten auf der Rückseite an der Unterkante dann klein den Schriftzug
"Reproduziert nach einem Original von..." ?

(...)
Also , wer wagt sich ans reproduzieren?

Fragt, Euer Alexander



Hallo, Alexander,

Eine schöne Idee, ABER mit diesem Wagnis - und das wäre es wohl in der Tat! - würde man vermutlich ordentlich auf die Nase fallen! Jedenfalls dann, wenn man es nach Deiner Idee umsetzen würde. DENN solch eine Reproduktion (gleich welcher Art) ist - wenn überhaupt?! - nur dann erlaubt, wenn man eine Genehmigung des Rechteinhabers vorliegen hat! Ansonsten verstößt man gegen geltendes Recht. (Hier greift sicherlich das deutsche Urheberrecht!) Und damit ist nicht zu spaßen!

Und ich weiß nicht recht ...
Eine Reproduktion wäre eine Kopie 1:1! Wenn das Faltblatt nach Deiner Idee nachgeahmt würde, dann ist es auf jeden Fall KEINE Reproduktion, sondern ginge vielleicht sogar in Richtung Fälschung?!

Nun ja, Rechteinhaber ist auf jeden Fall nicht der Statist oder Fan, der vielleicht noch solch ein Faltblatt im Besitz hat! Es ist eher zu vermuten, dass diese Rechte bei der Filmfirma oder gegebenenfalls deren Rechtsnachfolger liegen. Und dort müsste man gegebenenfalls erst mal anfragen ...
Bild
Bild Noch Spaß am Voten? HIER und hier Besucher-Voting (3-stündlich) kann für meine Brühl-HP geklickt werden!
Und HIER für eine meiner weiteren HPs (Nr.: 398 / derzeit ganz unten!) Vielen DANK!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Jojo
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1500
Registriert: Mo 15.Nov.2010 12:25

Nächste

Zurück zu Andere Schriften...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron