Kommentare zu "Oma Jantzen 1909-1956" ff.

Hier bitte NUR die 'Geschichten' - JEDER darf schreiben...

Kommentare zu "Oma Jantzen 1909-1956" ff.

Beitragvon Andrea1984 » Fr 09.Feb.2018 17:05

Das liest sich doch vielversprechend. Ein toller Erzählkern, aus dem man eine ganze Geschichte mit Dialogen, Beschreibungen etc. machen kann.

Ich freue mich auch darauf sehr.

Müsste es nicht 1955 heißen, da der erste Film 1955 spielt ?
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 5067
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Kommentare zu "Oma Jantzen 1909-1956" ff.

Beitragvon Die patente Oma » Fr 09.Feb.2018 17:16

Andrea1984 hat geschrieben:Das liest sich doch vielversprechend. Ein toller Erzählkern, aus dem man eine ganze Geschichte mit Dialogen, Beschreibungen etc. machen kann.

Ich freue mich auch darauf sehr.


Müsste es nicht 1955 heißen, da der erste Film 1955 spielt ?


Ja, richtig, 1955... es war für mich als "Schwachmathikerin" (Zitat meines damaligen Mathelehrers) ohnehin schwer genug, die Jahreszahlen passend aufeinander abzustimmen ;)

Dankeschön! . Ich merke, dass es mir schwer fällt, Dialoge zu basteln. Die Story einfach nur als fortlaufenden Text zu schreiben fällt mir leichter, das gebe ich zu. Vielleicht kann da noch jemand mitmachen...
Benutzeravatar
Die patente Oma
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 210
Registriert: Mo 10.Nov.2014 18:56
Wohnort: Göppingen

Re: Kommentare zu "Oma Jantzen 1909-1956" ff.

Beitragvon Andrea1984 » Fr 09.Feb.2018 18:22

Wird schon werden mit den Dialogen.

Hier im Thread gibt's einen Link zum Writers Guide auf Fanfictionland.com. Da wird auch erwähnt, wie man Dialoge schreibt.

Oh, ich muss nachschauen, ob der Link noch aktiv ist. Moment, bitte.

Mist: Der Fanfiction Writers Guide von Sandra Gerth ist nicht bzw. nicht mehr dort zu finden.

Vielleicht gibt's ihn noch anders wo.

-

Dafür habe ich das gefunden: http://www.chaosgoettin.de/pandorahs_box/stories/schreibtipps/tippsnavi.html

(c) by Pandorah.

Sehr zu empfehlen.
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 5067
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Kommentare zu "Oma Jantzen 1909-1956" ff.

Beitragvon Andrea1984 » Sa 03.Mär.2018 23:09

"Als Hitler am 1.September 1939 den 2. Weltkrieg begann, wurde Hugo eingezogen. Er kam noch einmal auf Heimaturlaub, aber er sollte seine Familie niemals wiedersehen, er fiel 1940 an der Westfront."

Da ist ein Fehler, wie kann "Hugo" 1940 gefallen sein, wenn "Dalli" erst 1942 geboren worden ist ?
Das frühest mögliche Todesjahr wäre 1941/1942, 1940 ist definitiv zu früh.
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 5067
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Kommentare zu "Oma Jantzen 1909-1956" ff.

Beitragvon Die patente Oma » So 04.Mär.2018 6:53

Andrea1984 hat geschrieben:
"Als Hitler am 1.September 1939 den 2. Weltkrieg begann, wurde Hugo eingezogen. Er kam noch einmal auf Heimaturlaub, aber er sollte seine Familie niemals wiedersehen, er fiel 1940 an der Westfront."

Da ist ein Fehler, wie kann "Hugo" 1940 gefallen sein, wenn "Dalli" erst 1942 geboren worden ist ?
Das frühest mögliche Todesjahr wäre 1941/1942, 1940 ist definitiv zu früh.


Danke für den Hinweis. Ich sag´s ja...Schwachmathica ;)
Jetzt habe ich den Text abgeändert:

Er kam noch einmal auf Heimaturlaub, aber er sollte seine Familie niemals wiedersehen, er fiel 1941 an der Westfront. Er hatte in einem Feldpostbrief gerade noch von Mathilde erfahren, dass sein Heimaturlaub nicht ohne Folgen geblieben war, aber sein Nesthäkchen sollte er nie kennen lernen.
Benutzeravatar
Die patente Oma
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 210
Registriert: Mo 10.Nov.2014 18:56
Wohnort: Göppingen

Re: Kommentare zu "Oma Jantzen 1909-1956" ff.

Beitragvon Andrea1984 » So 04.Mär.2018 13:30

Danke für die Korrektur, pantente Oma. Ich freu mich sehr darüber.

Ja, so ein Heimaturlaub mit Folgen, hat schon was. ;)

Spass beiseite: Leider ist es vielen Kindern damals so ergangen, sie haben ihren Vater nicht oder nur wenig gekannt, da er im Krieg/an Spätfolgen einer Krankheit/einer Verletzung gestorben ist. :-(
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 5067
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Mondsee, Österreich


Zurück zu FAN-Fiction für alle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste