Hilfe! Meine Immenhof-Bildersammlung explodiert...

Hier die Artikel vom ehemaligen *Gästebuch*, das wegen zu viel SPAM leider für den freien Zugriff gesperrt werden musste

Hilfe! Meine Immenhof-Bildersammlung explodiert...

Beitragvon Ethelbert© » Di 05.Sep.2006 17:27

Hallo,

gerade habe ich mal Inventur auf dem Rechner gemacht. Da hat sich mittlerweilen etliches an Immenhof-Bildern angesammelt. Also Autogrammkarten, Pressefotos, Kinoprogramme, Zeitschriften usw. Also vieles was man so bei Ebay und in den Foren finden kann. Und dabei habe ich die meisten Fotos, die hier im Forum veröffentlich wurden, erst gar nicht gespeichert weil sie ja sowieso da sind. Die Fotos aus dem alten Runge-Forum liegen übrigens auch noch in einer ZIP-Datei rum.

Hat jemand eine Idee wie und wo man eine zentrale Immenhof-Bildersammlung im Internet machen kann wo jeder dann seine Schätze uploaden kann? Eine solche Sammlung könnte man dann nach versch. Themengebieten kategorisieren und mit der Zeit käme dann vielleicht eine grössere Immenhof-Bildersammlung zusammen.

Viele Grüsse
Ethelbert©
Benutzeravatar
Ethelbert©
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 990
Registriert: Di 05.Jul.2005 7:44
Wohnort: kurz vor Trier bzw. kurz hinter Trier

Beitragvon Dr.Pudlich » Di 05.Sep.2006 19:53

Siehe PN
Viele Grüße von 'Dr.Pudlich'
Benutzeravatar
Dr.Pudlich
Admin
Admin
 
Beiträge: 470
Registriert: Do 26.Mai.2005 7:34
Wohnort: B>WI>DA>MKK

Beitragvon vhg » Do 21.Sep.2006 20:30

Wieviel Platz brauchst Du? Wie hoch wäre der Traffic?
vhg
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 93
Registriert: Mi 07.Sep.2005 16:42
Wohnort: Bremen

Beitragvon Dr.Pudlich » Do 21.Sep.2006 20:55

Ich war mit 'Ethelbert' schon per PN in Konversation: Es handelt sich im ca. 3MB

Meine Bilder-Sammlung bringt es momentan auf ein VIELFACHES (ca. 270MB)
und ich werde dies - irgendwann/demnächst - unter www.immenhofkult.de einstellen.
Vielleicht auch als Galerie wo EINIGE selbst 'uploaden können, und ALLE Kommentare hinterlassen können.
Wäre daher schön, wenn man alle Bilder da vereinigen könnte.
Wenn nicht, geht halt jeder seinen eigenen Weg, was ja auch nicht immer schlecht ist.
Viele Grüße von 'Dr.Pudlich'
Benutzeravatar
Dr.Pudlich
Admin
Admin
 
Beiträge: 470
Registriert: Do 26.Mai.2005 7:34
Wohnort: B>WI>DA>MKK

Beitragvon vhg » Do 21.Sep.2006 21:18

Na, bei 270MB brauchen wir gar nicht zu reden, den Traffic kann ja womöglich keiner bezahlen. :cry:
vhg
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 93
Registriert: Mi 07.Sep.2005 16:42
Wohnort: Bremen

Beitragvon Ethelbert© » Fr 22.Sep.2006 18:49

vhg hat geschrieben:Na, bei 270MB brauchen wir gar nicht zu reden, den Traffic kann ja womöglich keiner bezahlen. :cry:


vhg,
kommt Zeit kommt DSL! Die Telekom ist gerade dabei überall die neuen Schaltkästen für DSL aufzustellen, auf jeden Fall bei uns. Im Moment haben 14 Millionen deutsche Haushalte DSL bzw. schnelles Internet. Die volle Abdeckung dürfte nur eine Frage der Zeit sein.

270 MB macht bei DSL 2000 höchstens 20 Minuten Download-Zeit, wenn man alles aufeinmal downloaden kann. Bei DSL 3000 nochmal weniger.

Ich würde mich auf jeden Fall freuen wenn wir bald eine Down- und Upload-Möglichkeit für die Immemhof-Bildergalerie hätten.

Viele Grüsse
Ethelbert©
Benutzeravatar
Ethelbert©
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 990
Registriert: Di 05.Jul.2005 7:44
Wohnort: kurz vor Trier bzw. kurz hinter Trier

Beitragvon Ethelbert© » Fr 22.Sep.2006 19:00

Ethelbert© hat geschrieben:
vhg hat geschrieben:Na, bei 270MB brauchen wir gar nicht zu reden, den Traffic kann ja womöglich keiner bezahlen. :cry:


270 MB macht bei DSL 2000 höchstens 20 Minuten Download-Zeit, wenn man alles aufeinmal downloaden kann. Bei DSL 3000 nochmal weniger.



Natürlich nur unter Vorbehalt. Man müsste die Galerie auf einen schnellen Server wie z.B. flickr.com transferieren. Ob dieser Server eine solche Bandbreite hat wage ich vorsichtig zu bezweifeln.
Benutzeravatar
Ethelbert©
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 990
Registriert: Di 05.Jul.2005 7:44
Wohnort: kurz vor Trier bzw. kurz hinter Trier

Beitragvon vhg » Fr 22.Sep.2006 20:11

Nenene, da haben wir uns missverstanden. 270MB mal eben so wegsaugen ist nicht das Problem. Bei den meisten Providern ist aber die transferierte Datenmenge limitiert und alles, was über dem Limit liegt, muss extra entlohnt werden. Und das läppert sich ... Bei mir liegt das Volumen bei 7,5GB, Deine Bildersammlung könnte also gesplittet werden, wenn Du noch einen zweiten und/oder dritten Freiwilligen fändest. Oder einfach das zip-File mal ausmisten.
vhg
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 93
Registriert: Mi 07.Sep.2005 16:42
Wohnort: Bremen

Beitragvon Dr.Pudlich » Sa 23.Sep.2006 19:04

vhg hat geschrieben:Na, bei 270MB brauchen wir gar nicht zu reden, den Traffic kann ja womöglich keiner bezahlen. :cry:

Muss ja auch niemand....
Die Sammlung wird ja nicht als ZIP-Archiv (=eine Datei) bereitgestellt werden, sondern als Galerie mit mehreren Untergalerien usw. usw.
Jeder lädt sich nur das Bild was er will - wie immer im WWW.
Sehe von daher kein Prob.
Das grösste Prob habe momentan ich damit, die schönste, beste & billigste Galeriesoftware bzw. PHP-Skripte zu finden - die Auswahl ist einfach gigantisch.
Viele Grüße von 'Dr.Pudlich'
Benutzeravatar
Dr.Pudlich
Admin
Admin
 
Beiträge: 470
Registriert: Do 26.Mai.2005 7:34
Wohnort: B>WI>DA>MKK


Zurück zu Altes Gästebuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron