Gut Rothensande - Was passiert aktuell?

Re: Gut Rothensande - Was passiert aktuell?

Beitragvon Tebo » Do 05.Aug.2021 8:22

Die Preise........
Bild

...Giftige, kleine Kröte! Du bleibst wo Du bist! Im Bett!
Tebo
Admin
Admin
 
Beiträge: 655
Registriert: Mo 22.Aug.2005 19:46
Wohnort: Neuss

Re: Gut Rothensande - Was passiert aktuell?

Beitragvon Tebo » Do 05.Aug.2021 8:23

Andrea1984 hat geschrieben:Na dann bin ich mal gespannt, ob Besucher kommen. Vermutlich mit Auflagen - Genesen, getestet, geimpft - dann wird es schon werden. Toi, toi, toi.

Es schaut dort sehr gemütlich aus. Da kommt richtiges Urlaubsfeeling auf, wenn ich mir die Bilder so anschaue.


Nicht zu vergessen... Man muss Kohle ohne Ende haben.
Bild

...Giftige, kleine Kröte! Du bleibst wo Du bist! Im Bett!
Tebo
Admin
Admin
 
Beiträge: 655
Registriert: Mo 22.Aug.2005 19:46
Wohnort: Neuss

Re: Gut Rothensande - Was passiert aktuell?

Beitragvon Fräulein Gisela » Do 05.Aug.2021 20:40

Liebe Forumsfreunde,
Seit Gut Immenhof online gegangen ist überschlagen sich scheinbar die negativen Kommentare auf allen Social Media Kanälen wie ach so unverschämt doch die Kosten dort seien. Mal ehrlich, seit Regina hier 2013 gepostet hat, dass sich nun offensichtlich wirklich mal was bewegt haben wir doch alle mitgefiebert und gelobhudelt wie toll alles wieder hergerichtet wurde. Und nun geht es hier auch los?? Bin ja ein wenig-Poster, doch dennoch großer Immenhof Fan und gern Mitglied dieses schönen Forums. Hier also mein Facebook-Kommentar auch an alle die sich hier aufregen- und ich kann belegen dass ich grundsätzlich gar nichts aus FB und auch eher selten hier poste !:
Als Immenhof-Fan muss ich mich ja nun doch schon sehr über die diversen Kommentare hier wundern: macht sich eigentlich heutzutage und vor allem als „Nostalgie-Fan“niemand mehr die Mühe mal Hintergründe zu recherchieren bevor man wild drauflos postet?!
Der neue Besitzer von Gut Rothensande hat den unter Denkmalschutz stehenden Gutshof 2013 erworben und diesen über mindestens 6 Jahre für wirklich viele Millionen Euro in den ursprünglichen Zustand wieder aufbauen lassen-es wurde sogar die alte Fugenmasse ausgekratzt! Auch wenn die alten Filme digital bearbeitet sind, zeigen sie sicher nicht alle Details so, wie sie nun unter strengen! Denkmalschutz-Auflagen wieder hergerichtet wurden.
Und bestimmt war auch bereits 1957 eine Übernachtung im Ponyhotel samt Verpflegung und Reitstunden nicht ganz günstig-selbst im Film machen dort ja immerhin keine „Hungerleider“ Ferien (abgesehen vom „armen“ Waisenkind Fritzchen, dem Hauptgewinner des zweiwöchigen kostenlosen Aufenthalts ).
Heute ist selbst das schlichte Camping teuer geworden und auch dem letzten Nostalgiker (wie übrigens auch ich eine bin) muss klar sein dass der alten Zeit wegen keiner mehr in zugigen Zimmern mit Gemeinschaftsbad schlafen will-die Füße gewärmt mit einem traditionellen heißen Backstein mit Butterbrot zum Abendessen … auch ein Ponyhotel unterliegt einer Preisanpassung !
Das originale Innere des Gutshofes war im Übrigen nie in den Filmen gezeigt worden , es waren stets Studioaufnahmen. Also bitte vor den Schimpftiraden einfach mal den gesunden Menschenverstand aktivieren und sich an den Bildern erfreuen. Hätte der Investor nicht eingegriffen wäre der Hof vermutlich im Nebel der Vergessenheit verschollen (und NEIN :ich bin nicht mit dem Besitzer verwandt/verschwägert oder sonstwie bekannt und wohne/arbeite auch nicht in Schleswig Holstein.
Bitte einfach mal ganz neutral drüber nachdenken, es grüßt ganz herzlich
Fräulein Gisela /Pepe
"Sonst bekomme ich kein Abendbrot-und vor allem: schade meinem guten Ruf!"[/size]
Benutzeravatar
Fräulein Gisela
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 107
Registriert: Mo 02.Dez.2013 11:00
Wohnort: Münsterland

Re: Gut Rothensande - Was passiert aktuell?

Beitragvon Pony-Fan » Do 05.Aug.2021 21:29

Jojo hat geschrieben:Ich hab die Seite eben nur kurz überflogen. Was ich dabei nicht (auf Anhieb) fand, waren allgemeine Preisinfos einsehbar BEVOR man bucht. Übersehen? Oder gibts die tatsächlich auf der Seite nicht?

Ja, das ist so. Keine Preislisten.

Fräulein Gisela hat geschrieben:Und nun geht es hier auch los??

Na ja, so richtig aufgeregt hat sich hier im Forum doch eigentlich bisher keiner.

Grundsätzlich gebe ich deinem Beitrag völlig recht. Das Geld muss halt wieder reinkommen.

Und dass es nicht billig sein wird, hatte ich mir im Vorfeld durchaus gedacht. Ursprünglich wollte ich mir das für ein Wochenende trotzdem mal gönnen. Man hatte ja lange genug Zeit, um dafür zu sparen. Aber da habe ich so mit 150 pro Nacht gerechnet. Dass es sooo teuer wird, hätte ich auch nicht erwartet.

Man wird sehen, ob es so bleibt. Der Markt wird da evtl. auch noch selber so manches regulieren.
LG
Pony-Fan
_______________________________________________________________
Ein netter Junge, dein Freund. Aber er spinnt leider ein bisschen.
Abonnieren: https://www.youtube.com/watch?v=snwromey0IA&t=1331s
Benutzeravatar
Pony-Fan
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1801
Registriert: Do 05.Jan.2012 15:55
Wohnort: Mönchengladbach, NRW

Re: Gut Rothensande - Was passiert aktuell?

Beitragvon Jojo » Do 05.Aug.2021 21:46

Fräulein Gisela hat geschrieben:Liebe Forumsfreunde,
(...) Hier also mein Facebook-Kommentar auch an alle die sich hier aufregen- (...)
Bitte einfach mal ganz neutral drüber nachdenken, es grüßt ganz herzlich
Fräulein Gisela /Pepe


Huch! Hab ich etwas übersehen? Könnte durchaus sein, weil ich in letzter Zeit hier relativ selten lesenderweise unterwegs war! Ich hoffe, dass die Frage gestattet ist, WER sich hier "aufregt"?
Ich denke, dass JEDER (erst recht jene, die schon mal vor Ort waren!) hier durchaus weiß, wie viel Mühe, Zeit, KOSTEN in den so wunderbar hergerichteten Gebäuden und in der Gestaltung des Geländes steckt!

Was mich betrifft: Gesundheitsbedingt, fällt für mich eine so weite Reise ohnehin dauerhaft flach!
Ich erhoffte mir schlichtweg einfach nur rein aus Interesse eine Preisübersicht. D. h. aber nicht, dass ich mir nicht klar darüber wäre, dass sich so ein Mammutprojekt nicht aus der Portokasse bezahlen lässt und dieses sich dann NATÜRLICH auch in den Preisen erkennen lässt!

Liebe "Fräulein Gisela", was Du hier und bei FB gepostet hast, das ist alles völlig richtig! Und ich habe eigentlich keine Zweifel, dass das - besonders hier im Forum - nahezu jeder weiß!

Gestattet sollte aber trotzdem sein, dass jeder eintsprechend seiner finanziellen Möglichkeiten die Preise beurteilt. Und dann für sich entscheidet, ob man sich einen Aufenthalt finanziell leisten möchte, respektive kann!

Man sollte - wie Tebo es zu sein scheint - durchaus auch erschrocken sein dürfen.
Tebo hat geschrieben:Die Preise........

Wobei ich bei ihm nicht glaube, dass er sich nicht klar war, dass ein Aufenthalt für so manchen Immenhof-Fan wohl eher kein Schnäppchen sein würde!

Was diverse FB-Kommentare betrifft: Ich glaube, besonders da muss man sehr stark differenzieren! Nicht jeder, der es vorgibt zu sein, ist wirklich ein Fan. Ich hab nichts gelesen dort, aber ich denke, dass es sehr vielen - wie üblich - einfach nur darum geht, die Diskussion anzuheizen.
Bild
Benutzeravatar
Jojo
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1749
Registriert: Mo 15.Nov.2010 12:25

Re: Gut Rothensande - Was passiert aktuell?

Beitragvon Andrea1984 » Fr 06.Aug.2021 19:46

Gute Qualität hat halt ihren Preis.

Ich fange schon mal damit an, mein Sparschwein zu füttern, so dass ich mir 2022 (frühestens, wer weiß, was noch alles kommt, nächster harter Lockdown etc. ) einen Aufenthalt auf dem Immenhof äh Gut Rothensande leisten kann.

Mir gefallen die Bilder sehr, sehr gut.

Da kommt richtig Freude auf.

Wer von euch wird heuer, wenn alles klappt, den Immenhof besuchen ? Findet die Gala in diesem Jahr statt ?
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 5594
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Salzburg, Österreich

Re: Gut Rothensande - Was passiert aktuell?

Beitragvon Radaroreilly » Sa 07.Aug.2021 18:02

Ja schauen wir mal...
Den guten Namen und die Lorbeeren hat das Hotel aktuell aus den Filmen ab Oktober können das junge Team zeigen ob Sie die Preise Wert sind! Um 30 Oktober war alles blockiert so kann ich der Versuchung diese Jahr noch mal entgehen und Nächstes Jahr abwarten!

Mit freundlichen Grüßen
Radaroreilly
Zitat ( Hochzeit auf Immenhof ) „ kennt einer von euch den Heini ”
Radaroreilly
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 178
Registriert: Fr 20.Sep.2019 13:57
Wohnort: Nordhessen

Re: Gut Rothensande - Was passiert aktuell?

Beitragvon Quicklykaiser » Mi 11.Aug.2021 22:30

Artikel aus dem OHA=Ostholsteiner Anzeiger von heute, 11.8.2021

Bild
Quicklykaiser
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 200
Registriert: Mi 13.Jul.2011 22:00
Wohnort: Bad Malente-Gremsmühlen

Re: Gut Rothensande - Was passiert aktuell?

Beitragvon Andrea1984 » Sa 14.Aug.2021 14:07

Der Steg ist neu. Das Bild ist wunderschön und der Artikel auch.

Danke dafür, Quicklykaiser, ich freue mich sehr darüber.
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 5594
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Salzburg, Österreich

Re: Gut Rothensande - Was passiert aktuell?

Beitragvon Hans » Mi 01.Sep.2021 16:27

Hallo

Heute im "Hamburger Abendblatt" auf der Titelseite und ein ganzseitiger Artikel über den Immenhof.

Bild

Leider kann ich den Artikel nicht online aufrufen.

Falls jemand Interesse hat, würde ich ihm den Artikel zusenden.

Alles Liebe Hans
Hans
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 67
Registriert: Do 16.Jun.2005 0:28
Wohnort: Hamburg

Re: Gut Rothensande - Was passiert aktuell?

Beitragvon Pony-Fan » Sa 04.Sep.2021 12:39

Hier ist der Artikel aus dem Hamburger Abendblatt:
Bild
Bild
Bild

Und hier noch was aus der BILD: https://www.bild.de/regional/hamburg/ha ... .bild.html
LG
Pony-Fan
_______________________________________________________________
Ein netter Junge, dein Freund. Aber er spinnt leider ein bisschen.
Abonnieren: https://www.youtube.com/watch?v=snwromey0IA&t=1331s
Benutzeravatar
Pony-Fan
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1801
Registriert: Do 05.Jan.2012 15:55
Wohnort: Mönchengladbach, NRW

Re: Gut Rothensande - Was passiert aktuell?

Beitragvon Andrea1984 » So 05.Sep.2021 12:24

Sehr schön.
Danke für die Bilder und den Artikel, ich freue mich sehr darüber.
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 5594
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Salzburg, Österreich

Re: Gut Rothensande - Was passiert aktuell?

Beitragvon Isabel » Do 16.Sep.2021 14:46

Bild
Bild
Bild



Ich arbeite noch dran
Isabel
Immenhof-Frischling
Immenhof-Frischling
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 13.Jul.2016 12:09

Re: Gut Rothensande - Was passiert aktuell?

Beitragvon HaJoZan » Fr 17.Sep.2021 4:30

Isabel hat geschrieben:(...) Ich arbeite noch dran

Hallo, Isabel!

Vermutlich hast du die falschen Foto-Links in deinen Beitrag reingesetzt?!

Zum Ausprobieren habe ich für mich vorhin mal deine Links etwas umgeändert (die "img"-Tags entfernt) und dann in das Eingabefeld des von mir verwendeten Browsers eingefügt und geladen.
Es sind Fotos, die vermutlich aus einer Zeitschrift oder Broschüre stammen.

Wenn du die korrekten Links ermittelt hast, wäre auch wichtig, zu jedem hier verlinkten Fremd-Foto eine Quelle-Angabe beizufügen.

Gruß von HaJoZan
Oma Jantzen: "Dass einem die Leute immer mittags in die Suppe fallen müssen".
Benutzeravatar
HaJoZan
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 491
Registriert: Fr 15.Dez.2006 15:34
Wohnort: Dortmund, NRW

Vorherige

Zurück zu Gut Rothensande

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast