Warum immernoch Stelle der Buche sichtbar

Warum immernoch Stelle der Buche sichtbar

Beitragvon luitim » Fr 17.Jun.2016 20:02

uns würde interesieren warum man nach so langer Zeit die Stelle wo die Buche stand immernoch so gut sichtbar sieht sprich da kein Gras im laufe der Zeit drüber gewachsen ist oder wird das als Andencken vom Besitzer frei gehalt (zu unserem Glück muss man ja sagen ) ???? glg luitim
luitim
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 09.Feb.2016 16:44

Re: Warum immernoch Stelle der Buche sichtbar

Beitragvon Freaky-Flo » Di 21.Jun.2016 10:00

Ich glaube einfach, dass sich die Überreste hartnäckig halten ;)
„Mein Tipp an Männer: nicht sauber machen, sauber halten!“
Benutzeravatar
Freaky-Flo
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 423
Registriert: Do 29.Mär.2012 7:06
Wohnort: 26129 Oldenburg

Re: Warum immernoch Stelle der Buche sichtbar

Beitragvon HaJoZan » Di 21.Jun.2016 14:47

Hallo zusammen!

In einem anderen Thread hatte Forummitglied "ulf" vor einigen Jahren eine Bilder-Galerie verlinkt.
Da die betreffenden Links inzwischen gebrochen sind, verlinke ich mal neu:

--------------------------------------------
EDIT (21.1.2018):
Die damals von mir neu verlinkte Bildergalerie existiert scheinbar nicht mehr, deshalb habe ich die gebrochenen Links nun entfernt.
--------------------------------------------

Meine Vermutung bzgl. des noch nicht mit Gras zugewachsenen ehem. Buche-Standorts ist:
Die Stellen werden absichtlich offengelassen, damit die Weidetiere dort nach benötigten Mineralien scharren können.

Gruß von HaJoZan
Zuletzt geändert von HaJoZan am So 21.Jan.2018 20:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
HaJoZan
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 435
Registriert: Fr 15.Dez.2006 15:34
Wohnort: Dortmund, NRW

Re: Warum immernoch Stelle der Buche sichtbar

Beitragvon Chrissie777 » So 21.Jan.2018 10:22




Schade! Da haette ich endlich die Badestelle sehen koenne, wie sie 2000 aussieht, aber leider funktionieren die links nicht mehr. Kann mir jemand erklaeren, WO sich diese Badestelle befindet?
Chrissie777
Immenhof-Fan
Immenhof-Fan
 
Beiträge: 19
Registriert: Sa 20.Jan.2018 1:15

Re: Warum immernoch Stelle der Buche sichtbar

Beitragvon HaJoZan » So 21.Jan.2018 17:40

Chrissie777 hat geschrieben:(...) Schade! Da haette ich endlich die Badestelle sehen koenne, wie sie 2000 aussieht, aber leider funktionieren die links nicht mehr. Kann mir jemand erklaeren, WO sich diese Badestelle befindet?


Hallo, Chrissie777!

Warum die beiden Links (die ich in meinem Beitrag vom 21.6.2016 eingesetzt hatte) gebrochen sind, weiß ich nicht genau. Es sind Links zu anderen Webseiten, die nicht von mir stammen.

Falls du ein Satellitenfoto-Programm nutzen möchtest, dann schreibe ich mal die GPS-Koordinaten hier rein:
54°08'29.36"N 10°39'32.35"E

Allerdings wird dir dann ein aktuelles Sat-Bild angezeigt (also nicht eins aus dem Jahr 2000).
Um ältere Sat-Bilder sehen zu können, kann man schauen, ob das Programm eine solche Rückblick-Funktion anbietet. Zumindest bei Google Earth kenne ich diese Möglichkeit, ältere Sat-Bilder zu laden.
-------------------------------------
EDIT (22.1.2018):
Habe die "Google Earth"-Rückblick-Funktion heute Morgen mal ausprobiert:
Das älteste Sat-Bild bzgl. "Redderkrug" (Hauptbadestelle) stammt vom 31.10.2004. Und auf diesem alten Sat-Bild ist noch ein Teil des Baumrestes zu sehen, den ich damals im September 1992 fotografiert hatte.
-------------------------------------

Nun, Chrissie777, dieses Badestelle-Gelände befindet sich am "Großer Eutiner See", beim Eutiner Ortteil Redderkrug.

Anmerkungen:
Meine in vielen Forum-Beiträgen eingesetzten Foto-Links sind zurzeit auch alle gebrochen, weil der bisher genutzte Bilderhoster-Dienst sein Angebot eingestellt hat.
Ich muss quasi alle betreffenden Fotodateien (u. a. auch die vom "Redderkrug") aus meinem Archiv raussuchen und zu einem aktuell von mir genutzten Bilderhoster-Dienst hochladen und die neuen Links in alle betreffenden Beiträge neu einsetzen.
Dies hatte ich ja eigentlich schon im vergangenen Jahr vor, aber bisher konnte ich mich noch nicht wieder dazu aufraffen, die entsprechende Arbeit anzufangen (obwohl ich ja eigentlich als Rentner viel Zeit habe). *etwasverlegenzubodenblick*

Gruß von HaJoZan
Benutzeravatar
HaJoZan
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 435
Registriert: Fr 15.Dez.2006 15:34
Wohnort: Dortmund, NRW


Zurück zu Redderkrug / Buche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast