Ist er es ... oder ist er es nicht?

Foto-Session

Beitragvon HaJoZan » Mo 15.Jan.2007 20:12

Hallo, alle zusammen!

Ich habe mich nun doch entschlossen, meine Redderkrug-Fotos aus dem Jahr 1992 hier zur Ansicht bereit zu stellen, weil mir das Verschicken per EMail (an Personen meines Vertrauens) doch als zu zeitaufwendig (und sich somit auch für mich als zu kostenintensiv) herausgestellt hat!
Für die tatkräftige Hilfe bei der Realisierung dieses "Foto-Projekts" geht ein herzliches :danke an Dr.Pudlich!

Hauptmotiv meiner Redderkrug-Fotos ist der Baumrest, den ich in der ersten Septemberwoche des Jahres 1992 am Redderkrug vorfand. Ansonsten zeigen die Fotos die nähere Umgebung um den Baumrest herum.

Da dies mein erstes Posting mit Fotos ist, hoffe ich mal, dass ich das ordentlich in die Reihe bekomme.
Zuerst nenne ich eine kurze Beschreibung dessen, was auf dem/den jeweiligen Foto(s) zu sehen sein wird und danach editiere ich darunter den/die entsprechenden Link(s).


EDIT (22.1.2018):
Meine Redderkrug-Fotos sind nun (mal wieder) neu verlinkt. Zu sehen sind hier nur die Vorschaubilder (Thumnails). Zum Anschauen der Bild-Originalgröße bitte einmal auf das Vorschaubild klicken!


Baumrest am Redderkrug (8 Fotos aus verschiedenen Richtungen):
Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Blick von Film-Hauptbadestelle nach Osten:
Bild


Blick von Film-Hauptbadestelle nach Westen
(Anmerkung: Von meinem linken Wasserzeichen aus einige Meter weiter nach links geblickt, stand - mMn - damals der ziemlich dicke Baum, in dem u. a. Mans den Reit-Anzug von Ethelbert versteckte):
Bild


Schäferei schräg gegenüber bzw. nordöstlich vom Drehort "Haupt-Badestelle" (Quelle: Meine Landkarte von 1992):
Bild

Nachtrag: Dieses Haus ist bei zahlreichen Film-Sequenzen der 50er-Immenhof-Filme im Hintergrund zu sehen.
Ob es sich zurzeit immer noch um eine Schäferei handelt, ist mir nicht bekannt.

Tja, soweit also meine Redderkrug-Fotos ...

Gruß von HaJoZan
Zuletzt geändert von HaJoZan am Mo 22.Jan.2018 7:32, insgesamt 5-mal geändert.
Oma Jantzen: "Dass einem die Leute immer mittags in die Suppe fallen müssen".
Benutzeravatar
HaJoZan
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 490
Registriert: Fr 15.Dez.2006 15:34
Wohnort: Dortmund, NRW

Beitragvon Dr.Pudlich » Mo 15.Jan.2007 21:42

Gelungene Vorstellung :!:
:bravo: und :danke
Viele Grüße von 'Dr.Pudlich'
Benutzeravatar
Dr.Pudlich
Admin
Admin
 
Beiträge: 470
Registriert: Do 26.Mai.2005 7:34
Wohnort: B>WI>DA>MKK

Beitragvon ulf » Di 16.Jan.2007 1:50

ganz großer bahnhof hajo...;)
vielen dank.
Benutzeravatar
ulf
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 189
Registriert: Di 31.Mai.2005 20:25

Beitragvon Gast » Do 18.Jan.2007 21:33

Schöne Fotos. :resp:
...vor allem endlich mal etwas ältere :D

Gruß Mans
Gast
 

Keine älteren Fotos in diesem Forum?

Beitragvon HaJoZan » Sa 20.Jan.2007 21:57

Mans hat geschrieben:(.....)
...vor allem endlich mal etwas ältere :D

Gruß Mans

Hallo Mans!

Da du schon länger hier Mitglied bist und demzufolge - so vermute ich - auch mehr Topics (und deren Inhalte) dieses Forums kennst, interpretiere ich deine Äußerung so:
"Hier im Forum sind keine älteren Fotos (älter als meine) zu finden".

Wenn das also tatsächlich der Fall sein sollte, betrübt mich das in gewisser Weise nun doch stärker als ich dachte. Denn ich hatte gehofft, mir in diesem Forum ältere Fotos (älter als meine) der verschiedenen Immenhof-Drehorte (besonders vom Redderkrug) anschauen zu können.

Ich ärgere mich über mich selbst, dass ich erst 1992 dort hingefahren bin (obwohl ich in den 70er Jahren durchaus die Möglichkeit dazu hatte). :ohmann:

Da heißt es wohl ... weiter warten, warten, warten (das mal wieder jemand seinen Dachboden aufräumt und ...). :?

Gruß von HaJoZan
Oma Jantzen: "Dass einem die Leute immer mittags in die Suppe fallen müssen".
Benutzeravatar
HaJoZan
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 490
Registriert: Fr 15.Dez.2006 15:34
Wohnort: Dortmund, NRW

Beitragvon Gast » Sa 20.Jan.2007 23:11

Hallo HaJoZan,
soweit ich weiß sind deine Fotos aus 1992 die "Ältesten" hier im Forum.
Habe noch mehrere ältere Postkarten einiger Drehorte (u.a. Forsthaus Dodau in den 50ern), aber alte Fotos leider nicht.

Gruß Mans
Gast
 

Beitragvon Dr.Pudlich » Sa 20.Jan.2007 23:51

Mans hat geschrieben:...Habe noch mehrere ältere Postkarten einiger Drehorte (u.a. Forsthaus Dodau in den 50ern...

Kann man die scannen?
Viele Grüße von 'Dr.Pudlich'
Benutzeravatar
Dr.Pudlich
Admin
Admin
 
Beiträge: 470
Registriert: Do 26.Mai.2005 7:34
Wohnort: B>WI>DA>MKK

Beitragvon Gast » So 21.Jan.2007 0:01

Die Hochzeitskirche und Forsthaus Dodau hab ich gescannt auf dem PC.

Gruß Mans
Gast
 

Bilder einscannen

Beitragvon HaJoZan » So 21.Jan.2007 0:40

Mans hat geschrieben:Hallo HaJoZan,
soweit ich weiß sind deine Fotos aus 1992 die "Ältesten" hier im Forum.
Habe noch mehrere ältere Postkarten einiger Drehorte (u.a. Forsthaus Dodau in den 50ern), aber alte Fotos leider nicht.

Gruß Mans

Hallo Mans!

Die Fotos, die ich hier reinstelle, habe ich auch (nur) gescannt (mit 300dpi) und 'n bischen bearbeitet (Automatische Korrektur).
Ich vermute, mit alten Postkarten lässt sich da auch was machen.
Deine alten Postkarten wären doch was für die zukünftige Immenhof-Forum-Bildergalerie.

Gruß von HaJoZan
Oma Jantzen: "Dass einem die Leute immer mittags in die Suppe fallen müssen".
Benutzeravatar
HaJoZan
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 490
Registriert: Fr 15.Dez.2006 15:34
Wohnort: Dortmund, NRW

Beitragvon Gast » So 21.Jan.2007 10:13

Hallo,
hab das Forsthaus und die Kirche jetzt eingestellt. Weitere Postkarten folgen eventuell später (sind teilweise in einen Ordner geklebt).

Gruß Mans :D
Gast
 

Beitragvon Barbarossa » Mo 22.Jan.2007 16:55

Hallo Leute,

ich möchte Euch einmal ganz herzich Danke sagen, dass Ihr hier so viele Fotos von den Drehorten einstellt. :danke

Lieder war ich noch nie da und habe in der nächsten Zeit wohl auch nicht die Gelegenheit, mir die Gegegenebheiten vor Ort mal anzuschauen.

Also bin ich für Eure Fotos besonders doll dankbar.

laola

Es grüßt Euch
Barbarossa
Do you wish to dance with me? - No, I wish to drink!
Benutzeravatar
Barbarossa
Immenhof-Experte
Immenhof-Experte
 
Beiträge: 50
Registriert: Do 04.Jan.2007 22:49

Beitragvon ulf » Do 25.Jan.2007 2:53

hallo,

hajozan hat recht mit seiner theorie.

ich wußte,dass man in den 70er filmen alle buchen sehr gut erkennen kann,allerdings half uns der überrest des stumpfes von 2003 nicht viel weiter.
dank der fotos von 1992 kann man aber ganz deutlich mit den markanten stellen der mittleren buche vergleichen.
die kehle in der rinde,die sich von oben bis unten in die dinosaurierkralle hineinzieht..

http://www.immenhof-forum.de/upload/ulf ... gleich.jpg
Benutzeravatar
ulf
Immenhof-Profi
Immenhof-Profi
 
Beiträge: 189
Registriert: Di 31.Mai.2005 20:25

Beitragvon achilles » Sa 10.Feb.2007 23:04

also auf ulfs bildern ist ja eindeutig derselbe baum zu erkennen. aber nicht, dass ich hier jetzt was falsch verstehe... das ist nicht der bade- treffpunkt- baum aus den 50er filmen?!
der ist oder war meiner ansicht nach viel dicker und stand auch näher am wasser, oder etwa nicht?

und dieser oben abgebildete baum, spielt der in den filmen, also in den 50er oder in den 70 er filmen, eine wichtige rolle? ja klar, die zwillinge sind, wie auf dem bild zu sehen, daran vorbei geritten, aber bildete er auch so eine art treffpunkt oder ähnliches für die kinder?
ich hab die beiden letzten filme jetzt nicht mehr so wirklich im kopf, als das ich mir die fragen selber beantworten könnte. :roll: :o
achilles
Immenhof-Fan
Immenhof-Fan
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 19.Jan.2007 16:43
Wohnort: merzen

Infos zu Treffpunktbäume

Beitragvon HaJoZan » So 11.Feb.2007 2:13

Hallo achilles!

also auf ulfs bildern ist ja eindeutig derselbe baum zu erkennen. aber nicht, dass ich hier jetzt was falsch verstehe... das ist nicht der bade- treffpunkt- baum aus den 50er filmen?!
der ist oder war meiner ansicht nach viel dicker und stand auch näher am wasser, oder etwa nicht?

Nein, der auf meinen Bildern zu sehende Baumrest ist in den Immenhof-Filmen nicht als Treffpunktbaum in Erscheinung getreten. Er ist aber in mehreren Film-Sequenzen deutlich zu sehen.
In den Immenhof-Filmen gibt es zwei Badestellen. An der ersten Badestelle (die Hauptbadestelle) befinden sich (in einer Dreier-Baumgruppe) zwei Treffpunktbäume. Vom Seeufer her betrachtet, steht rechts der ganz dicke Baum (in dessen Geäst Mans die Kleidung von Ethelbert versteckt hat).
In der Mitte steht der Baum, an dem sich (in einer kurzen Film-Sequenz zu sehen) die Blumenkränze flechtenden Kinder aufhalten.
Links steht der Baum, dessen Rest auf meinen Bildern oben zu sehen ist.

Die 2. Badestelle hat einen Treffpunktbaum, der sehr nah am Wasser steht (an den Ralf gefesselt wurde und sich mittels einer Klarinette freispielte).

Alle, in den Filmen eine Rolle spielenden Treffpunktbäume existieren mittlerweile nicht mehr (laut Aussagen einiger Forum-Mitglieder, mich dabei eingeschlossen).
Wobei meiner Meinung nach als erster der mittlere der Dreier-Baumgruppe verschwand. Denn in den 1970er-Immenhoffilmen sind der rechte und linke Baum noch zu erkennen.
Als nächtes verschwand dann wohl der legendäre (der dicke) Treffpunktbaum (in den Jahren nach 1974 bis 1992). Laut Bild-Dokument (das sich in einem anderen Topic befindet) fand der Baumrest, der auf meinen Bildern zu erkennen ist, im Jahr 2006 sein endgültiges Ende.
Einzig über den "Lebenslauf" des Treffpunktbaums an der 2. Badestelle wage ich keine Vermutung zu äußern.

Gruß von HaJoZan
Oma Jantzen: "Dass einem die Leute immer mittags in die Suppe fallen müssen".
Benutzeravatar
HaJoZan
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 490
Registriert: Fr 15.Dez.2006 15:34
Wohnort: Dortmund, NRW

Beitragvon achilles » So 11.Feb.2007 11:59

klar, jetzt habe ich es verstanden!

ich dachte immer, dass beide badestellen an ein und dem selben baum gewesen sind. :roll: aber ehrlich gesagt habe ich auch bis jetzt noch nicht sooo genau hingeschaut.

du hast die badestelle an der ralf sich u.a. freispielen muss und auch ethelberts kleidung versteckt wird, ja jetzt ausführlich beschrieben. aber mir fällt da im moment keine filmsequenz ein, in der die andere badestelle zu sehen ist. kann mir da jemand weiterhelfen?
achilles
Immenhof-Fan
Immenhof-Fan
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 19.Jan.2007 16:43
Wohnort: merzen

VorherigeNächste

Zurück zu Redderkrug / Buche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast