Mario Würz ist nicht "Herr Ottokar"

Die "Mutter aller Fans"

Mario Würz ist nicht "Herr Ottokar"

Beitragvon Frl.Gisela » Mi 26.Mär.2008 18:47

Hallo,
Hatte gerade ein Telefonat mit Mario Würz,um allen Spekulationen ein Ende zu setzen!
Bislang hat keiner persönlich aus dem Forum bei ihm angerufen,um ihn selber zu fragen,daß finde ich schon sehr schade.
Leider ist von den Immenhof Fans aus dem Forum keiner im Förderverein,um die Ausstellung zu erhalten.
Deshalb hat auch wohl keiner auf meine Frage,wegen der Einladung geantwortet.
Mein Rat an alle sogenannten Fans,macht Vorschläge,und ruft Mario Würz an!
L.G.Frl.Gisela
Frl.Gisela
Immenhof-Fan
Immenhof-Fan
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi 28.Feb.2007 19:09
Wohnort: Cloppenburg

Beitragvon rasputin » Do 27.Mär.2008 10:25

Was sollen wir ihn denn fragen?
Er soll froh sein das nicht alle anrufen.
Es könnte durchaus möglich sein das ihm dadurch die Lust auf Immenhof schnell vergehen würde.

So long
Benutzeravatar
rasputin
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 302
Registriert: Fr 10.Feb.2006 16:36
Wohnort: Bodensee

Beitragvon Frl.Gisela » Do 27.Mär.2008 11:57

Hallo,
Sorry,aber bei so einer Antwort ,brauchst du ihn auch nicht anrufen!!!!!
Mein Tip,nicht nur meckern,sondern auch mal was tun.
Zum Beispiel,den Förderverein beitreten,denn mit dem Geld wird die Miete für die Ausstellung,und andere Dinge bezahlt.
Für mich als Immenhof Fan selbst verständlich,denn ich mochte nicht bei meinem nächsten Besuch in Malente lesen"Ausstellung geschlossen"!!!
Gruss Frl.Gisela
P.S.So würde nie ein Immenhof Profi schreiben!!!
Frl.Gisela
Immenhof-Fan
Immenhof-Fan
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi 28.Feb.2007 19:09
Wohnort: Cloppenburg

Beitragvon rasputin » Do 27.Mär.2008 12:10

Hallo,
ist doch nicht gemeckert Frl.Gisela.

War nicht böse gemeint,aber wenn du mal im Forum so alles durchliest haben nicht alle eine positive Meinungen von Mario Würz.
Wobei es auch immer darauf ankommt was er im Moment mal wieder ausheckt.
Selbstverständlich sind wir stolz auf MW,aber manche Sachen müßten nicht sein.

Das mit dem Förderverein habe ich im anderen Beitrag beschrieben.

Bis dann 8)
Benutzeravatar
rasputin
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 302
Registriert: Fr 10.Feb.2006 16:36
Wohnort: Bodensee

Beitragvon Flaffi » Sa 29.Mär.2008 14:34

Hi,

also ich dachte das Mario von Onkel Pankratz auf den laufenden gehalten wird, was hier so im Forum passiert!!!!

Ich finde das wenn alle imemr Mario anrufen wenn sie Fragen oder ähnliches haben, dann geht das irgentwann auch MArio auf den geist.

Man sollte erstmal hier stöbern, ob es auf fragen hier antowrten gibt, wenn man sie nicht beantwortet bekommt, kann man immer noch anrufen.

Schönes WE an alle.

Gruß aus Hamm
Benutzeravatar
Flaffi
Immenhof-Fan
Immenhof-Fan
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 16.Mai.2007 12:14
Wohnort: Hamm

Beitragvon HeinDaddel » Sa 29.Mär.2008 15:15

rasputin hat geschrieben:Was sollen wir ihn denn fragen?


Genau DAS frage ich mich auch!

Ihn fragen ob er nun Herr Ottokar ist oder nicht?
Wenn es wen so brennend interressiert soll er ihm halt ne PM schreiben.
Ob er dann eine wahre Antwort erhält is 50 zu 50, die Chance der wahren Antwort ist am Telefon aber auch 50 zu 50...
Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage und nicht für das was andere verstehen.
Benutzeravatar
HeinDaddel
Immenhof-Kenner
Immenhof-Kenner
 
Beiträge: 29
Registriert: Di 18.Mär.2008 15:16
Wohnort: NRW (Ruhrgebiet)

Beitragvon Ethelbert© » Sa 29.Mär.2008 17:26

Es wäre wirklich gut wenn Herr Ottokar nicht M.W wäre. Aber leider ist die Wahrscheinlichkeit, dass er es nicht ist, außerordentlich gering.

Und besagter M.W soll also „unsere Mutter“ sein? <zu-tode-erschreck> Wenn dieser Herr „Die Mutter aller Immenhof-Fans“ ist sollte man wohl seinen Status als Immenhof-Fan kündigen :lol: Aber ich weiss ja, dass diese neue Rubrik nicht so ganz 100% ernst gemeint sein kann, zumindestens vom leicht ironischen Untertitel her. Und ein Schuss Ironie sollte auch mal sein.

Sollte man M.W vielleicht in Form einer Fanfiction würdigen? Fragen über Fragen .... wie wäre es denn mit „Der Klempner vom Immenhof“? <schwer-nachdenk> ... „Malergeselle vom Immenhof“ klingt nicht besonders gut.

Da die Fanfiction-Ecke im Moment ein wenig brach liegt sollte man sich etwas neues einfallen lassen und unser symphatischer Supermario, seines Zeichens „Der Klempner vom Immenhof“, dürfte ein hervorragender Ideengeber sein.

Wieher! Wihihihiiiieeeerr

Ja du kommst auch drin vor. Darfst dem Supermario auch mal in die Werkzeugkiste reinäppeln und in dem Kapitel, wo Supermario dem Haftrichter wg. Hochstapelei und Konkursverschleppung vorgeführt wird, hast du dann deinen ganz grossen Auftritt, mein kleines Ponylein.


Vielen Dank und herzliche Grüße
von
Schneewittchen© und Ethelbert©
Benutzeravatar
Ethelbert©
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 990
Registriert: Di 05.Jul.2005 7:44
Wohnort: kurz vor Trier bzw. kurz hinter Trier


Zurück zu Mario Würz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast