Nahrung der Pferde

Umfragen und sonstiges...

Nahrung der Pferde

Beitragvon Andrea1984 » Mi 01.Aug.2018 17:15

In "Mädels" meint "Dick" zu "Ethelbert", dass er "Blessie" ein Stück Zucker geben soll. das Tier nehme diesen an. Und später sagt "Ethelbert", dass das Pony, das auch wirklich tut.
In "Zwillinge" oder in "Frühling" spricht "Dalli" davon, den Ponys Zucker zu geben.

Ist das nicht ungesund für die Tiere ? Fressen sie nicht eher Brot oder Mohrrübe oder Hafer oder Heu ?

Was meint ihr dazu ?
Zuletzt geändert von Andrea1984 am Mi 08.Aug.2018 19:48, insgesamt 1-mal geändert.
"Walzer .... Walzer hätt' ich auch gekonnt."
Benutzeravatar
Andrea1984
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 5051
Registriert: So 14.Aug.2005 15:06
Wohnort: Mondsee, Österreich

Re: Nahrung der Pferde

Beitragvon Jojo » Do 02.Aug.2018 21:51

Andrea1984 hat geschrieben:In "Mädels" meint "Dick" zu "Ethelbert", dass er "Blessie" ein Stück Zucker geben soll. Und später sagt "Ethelbert", dass das Pony, das auch wirklich tut.
In "Zwillinge" oder in "Frühling" spricht "Dalli" davon, den Ponys Zucker zu geben.

Ist das nicht ungesund für die Tiere ? Fressen sie nicht eher Brot oder Mohrrübe oder Hafer oder Heu ?

Was meint ihr dazu ?

Ich kenne mich nicht aus, aber ich hörte schon als Kind oft, dass Zucker durchaus ein notwendiger Bestandteil der Nahrung eines Pferdes sei. Wobei sie ihn wohl überwiegend mit ihrer natürlichen Nahrung aufnehmen.
Siehe auch hier: http://www.likit.de/happy-horse/ist-zuc ... ihr-pferd/
Wenn man es mit der zusätzlichen Gabe von Zucker nicht übertreibt, schadet es sicherlich nicht - vermute ich mal.
Bild
Bild Noch Spaß am Voten? HIER und hier Besucher-Voting (3-stündlich) kann für meine Brühl-HP geklickt werden!
Und HIER für eine meiner weiteren HPs (Nr.: 398 / derzeit ganz unten!) Vielen DANK!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Jojo
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1500
Registriert: Mo 15.Nov.2010 12:25

Re: Nahrung der Pferde

Beitragvon Freaky-Flo » Sa 04.Aug.2018 17:55

Zucker ist natürlich auch für Pferde schlecht für die Zähne. Aber wie bei vielen was das einfach so damals.
„Mein Tipp an Männer: nicht sauber machen, sauber halten!“
Benutzeravatar
Freaky-Flo
Immenhof-König
Immenhof-König
 
Beiträge: 483
Registriert: Do 29.Mär.2012 7:06
Wohnort: 26129 Oldenburg

Re: Nahrung der Pferde

Beitragvon Jojo » Sa 04.Aug.2018 19:19

Freaky-Flo hat geschrieben:Zucker ist natürlich auch für Pferde schlecht für die Zähne. Aber wie bei vielen was das einfach so damals.

Nicht nur damals, auch heute noch! Ich kenne einige Hobbyreiter/-innen, die ihren Pferden auch heute ab und zu noch ein Zucker-Leckerlie geben. Wie unter dem von mir angegebenen Link, höre ich immer wieder, dass es wie überall auf die Menge ankommt und Zucker nicht der Hauptverursacher von schlechten Pferdezähnen sei ...
Bild
Bild Noch Spaß am Voten? HIER und hier Besucher-Voting (3-stündlich) kann für meine Brühl-HP geklickt werden!
Und HIER für eine meiner weiteren HPs (Nr.: 398 / derzeit ganz unten!) Vielen DANK!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
Jojo
Immenhof-Kaiser
Immenhof-Kaiser
 
Beiträge: 1500
Registriert: Mo 15.Nov.2010 12:25


Zurück zu Allgemeines(Filme)...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste